Zurück - Übersicht - Weiter

ETERNA    LP    827700   bis    827799

Zuletzt geändert am 03.10.2020

Nummer Druck Text Label Matrize Titel Cover Tracks Erweiterte Angaben
827 700 1985 k.A. C 85
C 85
Robert Schumann -
Duette für zwei Singstimmen
Robert Schumann - Duette für zwei Singstimmen

(01) Ländliches Lied op.29 Nr.1
(Und wenn die Primel schneeweiß blickt am Bach)
(02) Liebesgarten op.34 Nr.1 (Die Liebe ist ein Rosenstrauch)
(03) Liebhabers Ständchen op.34 Nr.2 (Wachst du noch, Liebchen?)
(04) Unterm Fenster op.34 Nr.3 (Wer ist vor meiner Kammertür?)
(05) Familien-Gemälde op.34 Nr.4
(Großvater und Großmutter, die saßen im Gartenhag)
(06) Schön ist das Fest des Lenzes op.37 Nr.7
(07) So wahr die Sonne scheinet op.37 Nr.12
(08) Wenn ich ein Vöglein wär op.43 Nr.1
(09) Herbstlied op.43 Nr.2 (Das Laub fällt von den Bäumen)
(10) Schön Blümelein op.43 Nr.3 (Ich bin hinausgegangen)
(11) Intermezzo op.74 Nr.2 (Und schläfst du, mein Mädchen)
(12) Liebesgram op.74 Nr.3 (Dereinst, dereinst, o Gedanke mein)
(13) In der Nacht op.74 Nr.4 (Alle gingen, Herz, zur Ruh)
(14) Tanzlied op.78 Nr.1 (Eia, wie flattert der Kranz)
----
(15) Er und sie op.78 Nr.2 (Seh' ich in das stille Tal)
(16) Ich denke dein op.78 Nr.3
(17) Wiegenlied am Lager eines kranken Kindes op.78 Nr.4
(Schlaf, Kindlein, schlaf)
(18) Mailied op.79 Nr.10 (Komm, lieber Mai)
(19) Das Glück op.79 Nr.16 (Vöglein vom Zweig)
(20) Frühlingslied op.79 Nr.19 (Schneeglöckchen klingen wieder)
(21) Die Schwalben op.89 Nr.21 (Es fliegen zwei Schwalben)
(22) Ich bin dein Baum op.101 Nr.3
(23) Die tausend Grüße, die wir dir senden op.101 Nr.7
(24) Bedeckt mich mit Blumen op.138 Nr.4
(25) Blaue Augen hat das Mädchen op.138 Nr.9
(26) Sommerruh WoO 9 (Sommerruh, wie schön bist du!)
(27) Die Lotosblume op.33 Nr.3 (Die Lotosblume ängstigt sich)
Julia Varady, Sopran (02-07, 13-17, 22, 23)
Peter Schreier, Tenor (01, 08-12, 18-21, 24-27)
Dietrich Fischer.Dieskau, Bariton (01-27)

Christoph Eschenbach, Klavier

Aufgenommen 1977

Übernahme von Polydor International GmbH,
Hamburg / BRD
822 701 1984 1984 B 84
B 84
Stimmen der Vögel Mitteleuropas VI (01) Schwarzhalstaucher
(02a) Weißstorch und Feldsperling
(02b) Große Rohrdommel
(03) Schnatterente
(04a) Graugans
(04b) Zwergschwan und Großer Brachvogel
(05a) Schreiadler
(05b) Mäusebussard
(06a) Habicht
(06b) Fischadler
(06c) Baumfalke
(06d) Tüpfelsumpfhuhn
(07a) Waldschnepfe
(07b) Bruchwasserläufer
(08a) Hohltaube
(08b) Schleiereule
----
(09) Eisvogel
(10a) Heidelerche
(10b) Elster
(11a) Haubenmeise
(11b) Sumpfmeise
(12a) Weidenmeise
(12b) Schwanzmeise
(13a) Bartmeise
(13b) Waldbaumläufer
(14) Grüner Laubsänger
(15a) Gebirgsstelze
(15b) Neuntöter
(16a) Bindenkreuzschnabel
(16b) Gimpel
Vogelstimmenaufnahmen: Dr. Michael Schubert

Ort der Aufnahmen: DDR,
Bezirke Rostock, Schwerin, Neubrandenburg

Klaus Feldmann, Sprecher

Tonregie: Eberhard Hinz
822 702 1984 1984 G 84
G 84
Stimmen der Vögel VII
Vogelstimmen Südosteuropas (2)
(01a) Kurzfangsperber
(01b) Wespenbussard
(02a) Haselhuhn
(02b) Steinhuhn
(03) Stelzenläufer
(04a) Uhu
(04b) Alpensegler
(05a) Alpendohle
(04b) Trauermeise
(06a) Misteldrossel
(06b) Ringdrossel
(07a) Steinrötel
(07b) Schwarzkehlchen
(08a) Mittelmeersteinschmätzer
(08b) Nonnensteinschmätzer
----
(09a) Blaßspötter und Chukarhuhn
(09b) Olivenspötter
(10a) Orpheusgrasmücke
(10b) Weißbartgrasmücke
(10c) Berglaubsänger
(11a) Halsbandschnäpper
(11b) Alpenbraunelle
(12a) Rotkehlpieper
(12b) Wasserpieper
(13) Rosenstar
(14a) Kappenammer
(14b) Zaunammer
(14c) Zippammer
Vogelstimmenaufnahmen: Dr. Michael Schubert

Ort der Aufnahmen:
VR Bulgarien - SR Rumänien

Klaus Feldmann, Sprecher

Tonregie: Eberhard Hinz
827 703 1983 k.A. C 83
C 83
Gioacchino Rossini -
Ouvertüren
(01) Gioacchino Rossini - La Scala di Seta (Die seidene Leiter)
(02) Gioacchino Rossini - Il Barbiere di Siviglia (Der Barbier von Sevilla)
(03) Gioacchino Rossini - Semiramide (Semiramis)
---
(04) Gioacchino Rossini - Il Viaggio a Reims (Die Reise nach Reims)
(05) Gioacchino Rossini - L'Assedio di Corinto (Die Belagerung von Korinth)
(06) Gioacchino Rossini - Guillaume Tell (Wilhelm Tell)
Philharmonia Orchestra London
Dirigent: Riccardo Muti

Übernahme von EMI Electrola GmbH,
Köln / BRD

827 704

1984
----
1984
----
1987
1984
----

----
A 84
L 83

F 85
F 85

H 85
F 85
----
A 86
A 86

C 87
E 87
----
A 87
E 87

B 88
B 88
Peter Iljitsch Tschaikowski -
Capriccio Italien

Michail Glinka -
Caprice brillant

Emanuel Chabrier -
Espana

Maurice Ravel -
Bolero
(01) Peter Iljitsch Tschaikowski - Capriccio Italien

(02) Michail Glinka - Caprice brillant über das Thema der Jota aragonesa
(Spanische Ouvertüre Nr.1)
----
(03) Emanuel Chabrier - Espana
Rhapsodie für Orchester

(04) Maurice Ravel - Bolero
Staatskapelle Dresden
Dirigent: Neville Marriner

Aufgenommen 1982 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Co-Produktion mit Phonogram International B.V.,
Niederlande

Musikregie: Eberhard Geiger
Tonregie: Claus Struben

827 705

1983
----
1983
k.A.
----
M 82
M 82
----
M 82
J 87
Georg Friedrich Händel - Feuerwerksmusik
Wassermusik
Suite G-dur
Suite D-Dur
Suite F-Dur

(01) Georg Friedrich Händel - Feuerwerksmusik (Concerto grosso Nr.26)
(01a) Ouvertüre
(01b) Bourree
(01c) La Paix
(01d) La Rejouissance
(01e) Menuet und Trio
Georg Friedrich Händel - Wassermusik (Orchestermusik Nr.25)
(02) Suite G-dur
(02a) Menuet und Trio
(02b) Rigaudon I und II
(02c) Gigue
----
(03) Suite D-dur
(03a) Prelude
(03b) Hornpipe
(03c) Minuet
(03d) Lentement
(03e) Bourree
(04) Suite F-dur
(04a) Ouvertüre
(04b) Adagio e staccato
(04c) Hornpipe und Andante
(04d) Jig
(04e) Air
(04f) Minuet
(04g) Bourree und Hornpipe
(04h) Gavotte

Academy of St. Martin-in-the-Fields
Dirigent: Neville Marriner

Übernahme von Telefunken-DECCA-Schallplatten GmbH, Hamburg / BRD
827 706 1983 k.A. F 83
F 83
Johann Sebastian Bach -
Konzert für zwei Violinen d-moll
BWV 1043
Konzert für Violine E-dur BWV 1042
Konzert für Violine a-moll BWV 1041
(01) Johann Sebastian Bach - Konzert für zwei Violinen d-moll
BWV 1043

(01a) Vivace
(01b) Largo, ma non tanto
(01c) Allegro
(02) Johann Sebastian Bach - Konzert für Violine E-dur BWV 1042
(02a) Allegro
----
(02b) Adagio
(02c) Allegro assai
(03) Johann Sebastian Bach - Konzert für Violine a-moll BWV 1041
(03a) Allegro
(03b) Andante
(03c) Allegro assai
Concentus musicus Wien
Dirigent: Nikolaus Harnoncourt

Alice Harnoncourt, Violine
Walter Pfeiffer, Violine (01)

Instrumentalisten:
Peter Schoberwalter, Violine
Stefan Plott, Violine
Walter Pfeiffer, Violine
Josef de Sordi, Violine
Kurt Theiner, Viola
Nikolaus Harnoncourt, Violoncello
Eduard Hruza, Violone
Herbert Tachezi, Cembalo

Übernahme von Teldec Schallplatten GmbH,
Hamburg / BRD
827 707 1983 k.A. F 83
F 83
Johann Sebastian Bach -
Konzert für Violine D-dur BWV 1045
Konzert für Violine g-moll BWV 1056
Konzert für Violine d-moll BWV 1052
(01) Johann Sebastian Bach - Konzert für Violine D-dur (Fragment)
BWV 1045
(Sinfonia)

(02) Johann Sebastian Bach - Konzert für Violine g-moll
(Rekonstruktion nach dem Cembalokonzert BWV 1056)
(02a) (Allegro)
(02b) Largo
(02c) Presto
----
(03) Johann Sebastian Bach - Konzert für Violine d-moll
(Rekonstruktion nach dem Cembalokonzert BWV 1052)
(03a) (Allegro)
(03b) Adagio
(03c) Allegro
Concentus musicus Wien
Dirigent: Nikolaus Harnoncourt

Alice Harnoncourt, Violine

Instrumentalisten:
Walter Pfeiffer, Violine
Peter Schoberwalter, Violine
Wilhelm Mergl, Violine
Anita Mitterer, Violine
Veronica Schmidt, Violine
Josef de Sordi, Violine
Kurt Theiner, Viola
Josef de Sordi, Viola
Nikolaus Harnoncourt, Violoncello
Eduard Hruza, Violone
Herbert Tachezi, Cembalo
Josef Spindler, Clarintrompete in D
Günter Spindler, Clarintrompete in D
Hermann Schober, Clarintrompete in D
Kurt Hammer, Barockpauke
Jürg Schaeftlein, Barockoboe
Karl Gruber, Barockoboe

Übernahme von Teldec Schallplatten GmbH,
Hamburg / BRD
827 708 1983 k.A. B 83
B 83
Maurice Andre -
Musik für Trompete und Orgel (2)
(01) Tommaso Albinoni - Adagio
Bearbeiter: Remo Giazotto (geb. 1910)

(02) Johann Sebastian Bach - Gavotte en Rondeau
aus der Partita für Violine solo Nr.3 E-dur BWV 1006

(03) Georg Friedrich Händel - Largo aus „Xerxes"

(04) Johann Sebastian Bach - Arie „Mein gläubiges Herze"
aus der Kantate „Also hat Gott die Welt geliebt" BWV 68

(05) Georg Friedrich Händel - Gloria in Excelsis Deo
nach einem altfranzösischen Lied

(06) Franz Schubert - Ave Maria
----
(07) Jeremiah Clarke - Trumpet Voluntary
(Ursprünglich Purcell zugeschrieben)

(08) Jean-Baptiste Senaillé - Allegro spiritoso aus der Sonate Nr.5 d-moll

(09) Johann Sebastian Bach - Air aus der Ouvertüre Nr.3 D-dur BWV 1068

(10) John Stanley - Trumpet Tune

(11) Johann Sebastian Bach - Bourree aus der Suite für Violoncello solo
Nr.4 Es-dur BWV 1010

(12) Johann Sebastian Bach - Ave Maria
Bearbeitung: Charles Gounod

(13) Wolfgang Amadeus Mozart - Alleluja aus der Motette
„Exsultate, jubilate" KV 165
Maurice Andre, Trompete
Jane Parker-Smith, Orgel

Alle Titel sind von Jean-Michel Defaye
arrangiert worden

Übernahme von EMI Electrola GmbH,
Köln / BRD
827 709 1983 1983 H 83
H 83
Giuseppe Verdi -
La Traviata
Giuseppe Verdi - La Traviata
Oper in drei Akten
Text von Franceso Maria Piave nach dem Roman ,,Die Kameliendame"
von Alexandre Dumas (Sohn)
(Gesamtaufnahme in italienischer Sprache)

(01) 1. Akt Nr.1-6
----
(02) 2. Akt Nr.7-9

Chor und Orchester der Deutschen Oper Berlin
Einstudierung: Walter Hagen-Groll
Dirigent: Lorin Maazel

Pilar Lorengar, Sopran (Violetta Valery)
Giacomo Aragall, Tenor (Alfred Germont)
Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton
(Georg Germont, sein Vater)
Stefania Malagu, Mezzosopran (Flora Bervoix)
Pier Francesco Poli, Tenor
(Gaston, Vicomte von Letorieres)
Virgilio Carbonari, Bariton (Baron Douphal)
Silvio Maionica, Baß (Marquis von Obigny)
Giovanni Foiani, Baß (Doktor Grenvil)
Mirella Fiorentini, Mezzosopran
(Annina, Violettas Dienerin)
Alfonso Losa, Tenor (Josef, Violettas Diener)
Alfonso Losa, Tenor (Ein Diener Floras)
Virgilio Carbonari, Bariton (Ein Kommissionär)

Übernahme von Teldec Schallplatten GmbH,
Hamburg / BRD

827 710 1983 1983 H 83
J 83
Giuseppe Verdi -
La Traviata
Giuseppe Verdi - La Traviata
Oper in drei Akten
Text von Franceso Maria Piave nach dem Roman ,,Die Kameliendame"
von Alexandre Dumas (Sohn)
(Gesamtaufnahme in italienischer Sprache)

(01) 2. Akt Nr.10-15
----
(02) 3. Akt Nr.16-19
827 711 1984 1984 C 84
A 84
Antonio Vivaldi -
12 Concerti op.8
mit Originalinstrumenten
Die vier Jahreszeiten
(01) Antonio Vivaldi - Concerto I E-dur ,,La Primavera" RV 269
(Der Frühling)

(01a) Allegro
(01b) Largo
(01c) Allegro, Danza Pastorale

(02) Antonio Vivaldi - Concerto II g-moll ,,L'Estate" RV 315
(Der Sommer)

(02a) Allegro non molto
(02b) Adagio, Presto
(02c) Presto, Tempo impetuoso d'Estate

(03) Antonio Vivaldi - Concerto III F-dur ,,L'Autunno" RV 293
(Der Herbst)

(03a) Allegro, Ballo e Canto de'Villanelli
(03b) Adagio Ubriachi dormienti
(03c) Allegro, la caccia
----
(04) Antonio Vivaldi - Concerto IV f-moll ,,L'Inverno" RV 297
(Der Winter)

(04a) Allegro non molto
(04b) Largo
(04c) Allegro

(05) Antonio Vivaldi - Concerto V B-dur ,,La Tempesta di Mare" RV 253
(05a) Presto
(05b) Largo
(05c) Presto

(06) Antonio Vivaldi - Concerto VI C-dur ,,Il Piacere" RV 180
(06a) Allegro
(06b) Largo
(06c) Allegro

Concentus musicus Wien
mit Originalinstrumenten
Dirigent: Nikolaus Harnoncourt

Alice Harnoncourt, Violine (01-08, 10-11)
Jürg Schaeftlein, Oboe (09, 12)

Übernahme der Teldec Schallplatten GmbH,
Hamburg / BRD

827 712 1984 1984 A 84
B 84
Antonio Vivaldi -
12 Concerti op.8
mit Originalinstrumenten

(07) Antonio Vivaldi - Concerto VII d-moll RV 242
(07a) Allegro
(07b) Largo
(07c) Allegro

(08) Antonio Vivaldi - Concerto VIII g-moll RV 332
(08a) Allegro
(08b) Largo
(08c) Allegro

(09) Antonio Vivaldi - Concerto IX d-moll RV 454
"Questo Concerto si può fare ancora con l'Hautbois"
(09a) Allegro
(09b) Largo
(09c) Allegro
----
(10) Antonio Vivaldi - Concerto X B-dur "La Caccia" RV 362
(10a) Allegro
(10b) Adagio
(10c) Allegro

(11) Antonio Vivaldi - Concerto XI D-dur RV 210
(11a) Allegro
(11b) Largo
(11c) Allegro

(12) Antonio Vivaldi - Concerto XII C-dur RV 449
,,Questo Concerto si puó fare ancora con l'Hautbios"
(12a) Allegro
(12b) Largo
(12c) Allegro

827 713

1983 k.A. L 83
L 83
Johann Sebastian Bach -
h-moll-Messe
(Gesamtaufnahme)
Johann Sebastian Bach - Messe in h-moll BWV 232

Missa
Kyrie
(01) Kyrie eleison
(02) Christe eleison
(03) Kyrie eleison
----
Gloria
(04) Gloria in excelsis Deo
(05) Et in terra pax
(06) Laudamus te
(07) Gratias agimus tibi

Rundfunkchor Leipzig
Einstudierung: Jörg-Peter Weigle
Neues Bachisches Collegium musicum zu Leipzig
(Mitglieder des Gewandhauses)
Dirigent: Peter Schreier

Solisten: Lucia Popp, Sopran
Carolyn Watkinson, Alt
Eberhard Büchner, Tenor
Siegfried Lorenz, Bariton
Theo Adam, Baß

Instrumentalsolisten:
Ludwig Güttler, Trompete I und Corno da caccia
Heinz Stiefel, Trompete II
Roland Rudolph, Trompete III
Karl Mehlig, Pauken
Karl-Heinz Passin, Flöte I
Heinz Maier, Flöte II
Günter Heidrich, Oboe und Oboe d'amore I
Hans-Ludwig Mörchen, Oboe und Oboe d'amore II
Gerd Schulze, Fagott I
Gerwin Baasch, Fagott II und Kontrafagott
Karl Suske, Violine
Burkhard Schmidt, Violoncello
Hans-Jürgen Schmidt, Kontrabaß
Walter Heinz Bernstein, Orgel

Instrumente:
Corno da caccia von Frank und Friedbert Syhre, Leipzig
Orgelpositiv des VEB Schuke-Orgelbau, Potsdam

Musikregie: Reimar Bluth
Tonregie: Claus Strüben

Aufgenommen 1981/82 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Co-Produktion mit Ariola Eurodisc

827 714

1983 k.A. G 83
G 83
Johann Sebastian Bach -
h-moll-Messe
(Gesamtaufnahme)
Johann Sebastian Bach - Messe in h-moll BWV 232

(01) Domine Deus
(02) Qui tollis peccata mundi
(03) Qui sedes ad dextram Patris
(04) Quoniam tu solus sanctus
(05) Cum Sancto Spiritu
----
Symbolum Nicaenum
(06) Credo in unum Deum
(07) Patrem omnipotentem
(08) Et in unum Dominum
(09) Et incarnatus est
(10) Crucifixus
(11) Et resurrexit

827 715

1983 k.A. G 83
G 83
Johann Sebastian Bach -
h-moll-Messe
(Gesamtaufnahme)
Johann Sebastian Bach - Messe in h-moll BWV 232

(01) Et in Spiritum sanctum Dominum
(02) Confiteor
(03) Et exspecto
Sanctus
(04) Sanctus
----
Osanna, Benedictus, Agnus Dei und Dona nobis pacem
(05) Osanna in excelsis
(06) Benedictus
(07) Osanna in excelsis
(08) Agnus Dei
(09) Dona nobis pacem
827 716 1983 1979 H 83
H 83
Ludwig van Beethoven -
Fidelio
(Gesamtaufnahme)

Ludwig van Beethoven - Fidelio
Oper in zwei Aufzügen nach Jean Nicolas Bouilly von Joseph Sonnleithner
und Georg Friedrich Treitschke

Ouvertüre, 1. Akt
(01) Duett Marzelline, Jaquino: Jetzt, Schätzchen, jetzt sind wir allein
(Dialog Marzelline, Jaquino, Rocco)

(02) Arie Marzelline: O wär' ich schon mit dir vereint
(Dialog Marzelline, Leonore, Rocco)
----
(03) Quartett Marzelline, Leonore, Jaquino, Rocco: Mir ist so wunderbar
(Dialog Marzelline, Leonore, Rocco)

(04) Arie Rocco: Hat man nicht auch Gold beineben
(Dialog Marzelline, Leonore, Rocco)

(05) Terzett Marzelline, Leonore, Rocco: Gut, Söhnchen, gut

Rundfunkchor Leipzig
Einstudierung: Jörg-Peter Weigle

Männerchor des Rundfunkchores Berlin
Einstudierung: Franzpeter Müller-Sybel

Gewandhausorchester Leipzig
Dirigent: Kurt Masur

Theo Adam, Baß
(Don Fernando, Minister)

Siegmund Nimsgern, Baßbariton
(Don Pizarro, Gouverneur)

Siegfried Jerusalem, Tenor
(Florestan, ein Gefangener)

Jeannine Altmeyer, Sopran
(Leonore, seine Gemahlin, Fidelio)

Peter Meven, Baß
(Rocco, Kerkermeister)

Carola Nossek, Sopran
(Marzelline, seine Tochter)

Rüdiger Wohlers, Tenor
(Jaquino, Pförtner)

Klaus König, Tenor
(Erster Gefangener)

Frank-Peter Späthe, Bariton
(Zweiter Gefangener)

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Claus Strüben

Aufgenommen 1981 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Co-Produktion mit Ariola Eurodisc
827 717 1983 1979 G 83
G 83
Ludwig van Beethoven -
Fidelio
(Gesamtaufnahme)

Ludwig van Beethoven - Fidelio
Oper in zwei Aufzügen nach Jean Nicolas Bouilly von Joseph Sonnleithner
und Georg Friedrich Treitschke

(01) Marsch
(Dialog Pizarro, Rocco)

(02) Arie mit Chor (Pizarro, Chor der Wache): Ha! Welch' ein Augenblick!
(Dialog Pizarro, Rocco)

(03) Duett Pizarro, Rocco: Jetzt, Alter, jetzt hat es Eile

(04) Rezitativ und Arie Leonore: Abscheulicher! wo eilst du hin?
Komm, Hoffnung
(Dialog Marzelline, Rocco)
----
(05) Finale (Marzelline, Leonore, Jaquino, Pizarro, Rocco, 1. und 2. Gefangener, Chor der Gerfangenen): O welche Lust / Nun sprecht, wie ging's /
Ach, Vater, eilt / Verweg'ner Alter / Leb wohl, du warmes Sonnenlicht
2. Akt
(06) Introduktion und Arie Florestan: Gott! welch' Dunkel hier /
In des Lebens Frühlingstagen

827 718 1983 1979 G 83
J 83
Ludwig van Beethoven -
Fidelio
(Gesamtaufnahme)
Ludwig van Beethoven - Fidelio
Oper in zwei Aufzügen nach Jean Nicolas Bouilly von Joseph Sonnleithner
und Georg Friedrich Treitschke

(01) Melodram und Duett Leonore, Rocco: Wie kalt ist es hier / Nur hurtig fort
(Dialog Leonore, Florestan, Rocco)

(02) Terzett Leonore, Florestan, Rocco: Euch werde Lohn in bessern Welten
(Dialog Leonore, Pizarro, Rocco)

(03) Quartett Leonore, Florestan, Pizarro, Rocco: Er sterbe!
(Dialog Leonore, Florestan)

(04) Duett Leonore, Florestan: O namenlose Freude!
----
(05) Finale (Leonore, Marzelline, Florestan, Jaquino, Pizarro, Fernando, Rocco, Chor): Heil sei dem Tag / Des besten Königs Wink und Wille / O Gott! welch' ein Augenblick / Wer ein holdes Weib errungen
Ouvertüre Leonore III
827 719       Georg Friedrich Händel -
Rinaldo
  Georg Friedrich Händel - Rinaldo
Oper in drei Akten
Libretto von Aaron Hill und Giacomo Rossi
(Gesamtaufnahme in italienischer Sprache)

(01) 1. Akt, Szene 1-2
----
(02) 1. Akt, Szene 3-5
(03) 1. Akt, Szene 6-7 (Anfang)
Le Grande Ecurie & la Chambre du Roy
Dirigent: Jean-Claude Malgoire

Paul Esswood, Countertenor (Goffredo)
Ileana Cotrubas, Sopran (Almirena)
Carolyn Watkinson, Alt (Rinaldo)
Charles Brett, Countertenor (Eustazio)
Ulrik Cold, Baß (Argante)
Jeanette Scovotti, Sopran (Armida)
Armand Arapian, Bariton (Mago Christiano)
Sophie Boulin, Sopran Donna)
Nicole Leport, Sopran (Donna)
Marie-Francoise Jacquelin, Sopran (Sirene)
Armand Arapian, Bariton (Araldo)

Aufgenommen 1977 in der
Kirche Notre Dame de Liban, Paris

Übernahme von CBS Masterworks
827 720       Georg Friedrich Händel -
Rinaldo
  Georg Friedrich Händel - Rinaldo
Oper in drei Akten
Libretto von Aaron Hill und Giacomo Rossi
(Gesamtaufnahme in italienischer Sprache)

(01) 1. Akt, Szene 7 (Schluß)-9
(02) 2. Akt, Szene 1
----
(03) 2. Akt, Szene 2-7
827 721       Georg Friedrich Händel -
Rinaldo
  Georg Friedrich Händel - Rinaldo
Oper in drei Akten
Libretto von Aaron Hill und Giacomo Rossi
(Gesamtaufnahme in italienischer Sprache)

(01) 2. Akt, Szene 8-10
(02) 3. Akt, Szene 1-4
----
(03) 3. Akt, Szene 5-13

827 722

1983 1983 G 83
G 83
Weihnachtsmusik im alten Sachsen (01) Christian August Jacobi - Der Himmel steht uns wieder offen
(01a) Aria: Der Himmel steht uns wieder offen
(01b) Recitativo: So kommst du, Jesu, nun auf Erden
(01c) Choral: So merket nun das Zeichen recht
(01d) Recitativo: Wie! Satan, zitterst du nicht vor der Stelle
(01e) Aria: So geht der Satan nun in Banden
(01f) Recitativo: Was könnte mir nun Schrecken und Furcht erwecken?
(01g) Aria: Ich eigne dir mein Herze zu

(02) Johann Joseph Fux - Alma redemporis mater
----
(03) Johann Heinrich Schmelzer - Venite ocius, transeamus usque in Bethlehem

(04) Jan Dismas Zelenka - Pro quos criminis
(04a) Recitativo: Pro quos criminis
(04b) Aria: Dormi Deus incarnate

(05) Anonymus (,,di H.") - Cantate Domino canticum novum
Capella Sagittariana Dresden
Dirigent: Dietrich Knothe

Peter Schreier, Tenor (01-05)
Eberhard Büchner, Tenor (03)

Ruth Börner, Alt-Blockflöte
Silvia Tietz, Tenor-Blockflöte
Eckart Haupt, Traversflöte I
Ulrich Philipp, Traversflöte II
Ludwig Güttler, Trompete I
Kurt Sandau, Trompete II
Heinz-Dieter Richter, Violine alter Mensur I
Günter Freidrich, Violine alter Mensur II
Wolfram Just, Diskant-Viola da gamba,
Violine alter Mensur
Matthias Neubert, Alt-Viola da gamba, Viola
Friedrich Milatz, Alt-Viola da gamba

Basso continuo:
Ernst-Ludwig Hammer, Tenor-Viola da gamba
Friedrich Milatz, Tenor-Viola da gamba
Bernd Haubold, Violone
Wolfgang Liebscher, Barockfagott
Monika Rost, Theorbe
Wolfram Steude, Orgelpositiv

Aufgenommen 1982 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Musikregie: Heinz Wegner
Tonregie: Horst Kunze

Co-Produktion mit Delta Musik GmbH,
Frechen / BRD
827 723 1984 1983 D 84
D 84
Ludwig van Beethoven -
Fidelio op.72
(Opernquerschnitt)
Ludwig van Beethoven - Fidelio op.72
(Opernquerschnitt)

(01) Jetzt, Schätzchen, jetzt sind wir allein
(Duett Jaquino, Marzelline)

(02) Mir ist so wunderbar
(Quartett Marzelline, Leonore, Jaquino, Rocco)

(03) Hat man nicht auch Gold beineben
(Arie des Rocco)

(04) Ha! welch' ein Augenblick
(Arie des Pizarro mit Männerchor)

(05) Abscheulicher! wo eilst du hin?
(Rezitativ und Arie der Leonore)

(06) O welche Lust, in freier Luft den Atem leicht zu heben
(Chor der Gefangenen, 1. und 2. Gefangener)
----
(07) Gott! Welch' Dunkel hier! / In des Lebens Frühlingstagen
(Introduktion, Rezitativ und Arie des Florestan)

(08) Er sterbe! Doch er soll erst wissen
(Quartett Pizarro, Leonore, Florestan, Rocco)

(09) Heil sei dem Tag / Des besten Königs Wink und Wille /
O Gott! welch' ein Augenblick / Wer ein holdes Weib errungen
(Finale. Leonore, Marzelline, Florestan, Jaquino, Pizarro, Fernando,
Rocco, Chor)

Rundfunkchor Leipzig
Einstudierung: Jörg-Peter Weigle
Männerchor des Rundfunkchores Berlin
Einstudierung: Franzpeter Müller-Sybel
Gewandhausorchester Leipzig
Dirigent: Kurt Masur

Theo Adam, Baß
(Don Fernando, Minister)
Siegmund Nimsgern, Baßbariton
(Don Pizarro, Gouverneur)
Siegfried Jerusalem, Tenor
(Florestan, ein Gefangener)
Jeannine Altmeyer, Sopran
(Leonore, seine Gemahlin, Fidelio)
Peter Meven, Baß
(Rocco, Kerkermeister)
Carola Nossek, Sopran
(Marzelline, seine Tochter)
Rüdiger Wohlers, Tenor
(Jaquino, Pförtner)
Klaus König, Tenor
(Erster Gefangener)
Frank-Peter Späthe, Bariton
(Zweiter Gefangener)

Musikregie: Bernd Runge, Oskar Waldeck
Tonregie: Claus Strüben

Aufgenommen 1981 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Co-Produktion mit Ariola Eurodisc

827 724                
827 725 1984 1984 G 84
E 84
Albert Lortzing -
Der Wildschütz
(Gesamtaufnahme)
Albert Lortzing - Der Wildschütz
Komische Oper in drei Akten
Nach einem Lustspiel von Kotzebue frei bearbeitet von Albert Lortzing

(01) Ouvertüre
(02) 1. Akt, Nr.1-2
----
(03) 1. Akt, Nr.3-5
Rundfunkchor Berlin
Einstudierung: Franzpeter Müller-Sybel

Rundfunk-Kinderchor Berlin
Einstudierung: Manfred Roost

Staatskapelle Berlin
Dirigent: Bernhard Klee

Gottfried Hornik, Bariton (Graf von Eberbach)
Doris Soffel, Alt (Die Gräfin, seine Gemahlin)
Peter Schreier, Tenor
(Baron Kronthal, Bruder der Gräfin)
Edith Mathis, Sopran
(Baronin Freimann, eine junge Witwe)
Gertrud von Ottenthal, Mezzosopran
(Nanette, ihr Kammermädchen)
Hans Sotin, Baß (Baculus, Schulmeister)
Georgine Resick, Sopran (Gretchen, seine Braut)
Reiner Süß, Baß (Pancratius, Haushofmeister)
Bernd Riedel, Bariton (Ein Gast)

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Eberhard Richter

Aufgenommen 1981/82 im
Studio Christuskirche, Berlin

Co-Produktion mit Polydor International GmbH, Hamburg / BRD
827 726 1984 1984 G 84
F 84
Albert Lortzing -
Der Wildschütz
(Gesamtaufnahme)
Albert Lortzing - Der Wildschütz
Komische Oper in drei Akten
Nach einem Lustspiel von Kotzebue frei bearbeitet von Albert Lortzing

(01) 1. Akt, Nr.6
(02) 2. Akt, Nr.7-8
----
(03) 2. Akt, Nr.9-10
827 727 1984 1984 H 84
J 84
Albert Lortzing -
Der Wildschütz
(Gesamtaufnahme)
Albert Lortzing - Der Wildschütz
Komische Oper in drei Akten
Nach einem Lustspiel von Kotzebue frei bearbeitet von Albert Lortzing

(01) 2. Akt, Nr.11-12
(02) 3. Akt, Nr.13
----
(03) 3. Akt, Nr.14-16
827 728 1983 1984 F 84
F 84
George Gershwin -
Porgy and Bess
(Gesamtaufnahme)
George Gershwin - Porgy and Bess
Oper in drei Akten von DuBose Heyward und Ira Gershwin

(01) 1. Akt, 1. Szene (Anfang)
----
(02) 1. Akt, 1. Szene (Schluß) - 2. Szene
Chor des Cleveland Orchestra
Chorleiter: Robert Page
Kinderchor des Cleveland Orchestra
Chorleiter: Becky Sredick
Cleveland Orchestra
Dirigent: Lorin Maazel

Willard White, Baßbariton (Porgy, ein Bettler)
Leona Mitchell, Sopran (Bess)
McHenry Boatwright, Bariton
(Crown, ein Baumwollarbeiter)
Samuel Hagan, Tenor (Robbins)
Florence Quivar, Sopran (Serena, seine Frau)
Arthur Thompson, Bariton (Jake, ein Fischer)
Barbara Hendricks, Sopran (Clara, seine Frau)
Barbara Conrad, Alt (Maria, Shop-Besitzerin)
Francois Clemmmons, Tenor (Sporting Life)
Christopher Deane, Bariton
(Frazier, ein Winkeladvokat)
James Vincent Pickens, Tenor
(Mingo, ein Hafenarbeiter)
William Brown, Tenor (Peter, ein Honigverkäufer)
Isola Jones, Mezzosopran (Lily, seine Frau)
Alpha Floyd, Mezzosopran (Annie)
Barbara Conrad, Alt (Erdbeerverkäuferin))
Christopher Deane, Bariton (Jim)
James Vincent Pickens, Tenor (Leichenbestatter)
William Brown, Tenor (Nelson)
Samuel Hagan, Tenor (Krebsverkäufer)

John Buck, Sprecher (Mr. Archdale)
Robert Snook, Sprecher (Detective)
Ralph Neally, Sprecher (Policeman)
Alan Leatherman, Sprecher (Coroner)
Donald Zucca, Bariton (Scipio)
Joela Jones, Piano (Jasbo Brown Blues)

Solosänger im Sextett:
Alpha Floyd
Isola Jones
Barbara Conrad
William Brown
James Vincent Pickens
Christopher Deane

Übernahme von TELDEC Schallplatten GmbH, Hamburg / BRD

827 729 1983 1984 M 85
H 84
George Gershwin -
Porgy and Bess
(Gesamtaufnahme)
George Gershwin - Porgy and Bess
Oper in drei Akten von DuBose Heyward und Ira Gershwin

(01) 2. Akt, 1. Szene
----
(02) 2. Akt, 2.-3. Szene (Anfang)
827 730 1983 1984 G 84
F 84
George Gershwin -
Porgy and Bess
(Gesamtaufnahme)

George Gershwin - Porgy and Bess
Oper in drei Akten von DuBose Heyward und Ira Gershwin

(01) 2. Akt, 3. Szene (Schluß) - 4. Szene
(02) 3. Akt, 1. Szene
----
(03) 3. Akt, 2.-3. Szene

827 731 k.A. k.A. B 86
B 86
Georg Friedrich Händel -
Salomo HWV 67
Georg Friedrich Händel - Salomo
Oratorium in drei Akten HWV 67 für Soli, Chor und Orchester
Libretto: Autor unbekannt, deutsch nach Chrysander

(01) Ouvertüre
(02) Erster Akt Nr.1-6
----
(03) Erster Akt Nr.7-17
Rundfunkchor Berlin
Einstudierung: Franz-Peter Müller-Sybel
Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin
Dirigent: Heinz Rögner

Marga Schiml, Alt (Salomo)
Eberhard Büchner, Tenor (Zadok, Hoherpriester)
Hermann Christian Polster, Baß (Ein Levit)
Regina Werner, Sopran (Königin, Pharaos Tochter)
Eva Maria Bundschuh, Sopran
(Nicaule, Königin von Saba)
Helga Termer, Sopran (Erstes Weib)
Sybille Suske, Sopran (Zweites Weib)
Joachim Vogt, Tenor (Ein Diener)

Basso continuo:
Sigurd Brauns, Cembalo
Roland Münch, Orgel
Helmut Oertel, Orgel
Hartmut Friedrich, Violoncello
Peter Zimmermann, Violoncello
Hans-Joachim Kehr, Kontrabaß

Aufnahme des Rundfunks der DDR 1981
827 732 k.A. k.A. B 86
B 86
Georg Friedrich Händel -
Salomo HWV 67
Georg Friedrich Händel - Salomo
Oratorium in drei Akten HWV 67 für Soli, Chor und Orchester
Libretto: Autor unbekannt, deutsch nach Chrysander

(01) Erster Akt Nr.18-21
(02) Zweiter Akt Nr.22-28
----
(03) Zweiter Akt Nr.29-40
827 733 k.A. k.A. D 86
B 86
Georg Friedrich Händel -
Salomo HWV 67
Georg Friedrich Händel - Salomo
Oratorium in drei Akten HWV 67 für Soli, Chor und Orchester
Libretto: Autor unbekannt, deutsch nach Chrysander

(01) Dritter Akt Nr.41-51
----
(02) Dritter Akt Nr.52-61
827 734 1985 1984 J 84
J 84
Georg Friedrich Händel -
Der Messias
Georg Friedrich Händel - Der Messias
Oratorium in drei Teilen
Foundling Hospital-Fassung von 1754 in englischer Sprache

(01) Erster Teil Nr.1-7
----
(02) Erster Teil Nr.8-17

Chor der Christ Church Kathedrale, Oxford
Chorleiter: Simon Preston

The Academy of Ancient Music
(auf Originalinstrumenten)
Konzertmeister: Catherine Mackintosh
Dirigent: Christopher Hogwood

Judith Nelson, Sopran I
Emma Kirkby, Sopran II
Carolyn Watkinson, Contralto
Paul Elliot, Tenor
David Thomas, Baß

Aufgenommen 1980 in
St. Jude-on-the-Hill, London

Übernahme von TELDEC Schallplatten GmbH, Hamburg / BRD

827 735 1985 1984 J 84
J 84
Georg Friedrich Händel -
Der Messias
Georg Friedrich Händel - Der Messias
Oratorium in drei Teilen
Foundling Hospital-Fassung von 1754 in englischer Sprache

(01) Erster Teil Nr.18-21
(02) Zweiter Teil Nr.22-23
----
(03) Zweiter Teil Nr.24-36
827 736 1985 1984 J 84
J 84
Georg Friedrich Händel -
Der Messias
Georg Friedrich Händel - Der Messias
Oratorium in drei Teilen
Foundling Hospital-Fassung von 1754 in englischer Sprache

(01) Zweiter Teil Nr.37-44
(02) Dritter Teil Nr.45-46
----
(03) 47-53
827 737 1983 k.A.   Anton Bruckner -
Sinfonie Nr.5 B-dur
Anton Bruckner - Sinfonie Nr.5 B-dur

(01) Introduktion. Adagio-Allegro
----
(02) Adagio. Sehr langsam
Staatskapelle Dresden
Dirigent: Eugen Jochum

Aufgenommen 1980 im
Studio Lukaskirche, Dresden

In Zusammenarbeit mit EMI Limited,
London / England

Musikregie: Christfried Bickenbach
Tonregie: Claus Strüben
827 738 1983 k.A.   Anton Bruckner -
Sinfonie Nr.5 B-dur
Anton Bruckner - Sinfonie Nr.5 B-dur

(01) Scherzo. Molto vivace
----
(02) Finale. Adagio-Allegro moderato
827 739 1984 1983 K 83
K 83
Mikis Theodorakis -
Sinfonie Nr.3
Mikis Theodorakis - Sinfonie Nr.3
nach Texten von Dionysios Solomos, Konstantin Kavafis und einer
byzantinischen Hymne für Orchester, Chor und Sopransolo

(01) 1. Satz (für Sopran, Chor und Orchester)
Jetzt, da uns die sternklare Nacht allein traf
Adagio-Presto-Andante-in stesso tempo-Andantino-Coda
----
(02) 2. Satz (für Chor und Orchester)
Wasser entspringt murmelnd und benetzt die Grabsteine
Allegro moderato-Presto-Presto
Rundfunkchor Berlin
Einstudierung: Dietrich Knothe
Orchester der Komischen Oper Berlin
Dirigent: Heinz Rögner

Els Bolkestein, Sopran

Mitschnitt der Uraufführung am 29. April 1982
in der Komischen Oper Berlin

Tonregie: Lothar Hübner

Aufnahme des Rundfunks der DDR
827 740 1984 1983 M 83
K 83
Mikis Theodorakis -
Sinfonie Nr.3
Mikis Theodorakis - Sinfonie Nr.3
nach Texten von Dionysios Solomos, Konstantin Kavafis und einer
byzantinischen Hymne für Orchester, Chor und Sopransolo

(01) 3. Satz (für Sopran, Chor und Orchester)
(Bytantinischer Hymnus für Petros von der EPON)
O mein süßer Frühling, mein süßestes Kind
Adagio-Allegretto-Andante-Adagio
----
(01) 4. Satz (für Sopran, Chor und Orchester)
Sie läuft umher und betritt schließlich den Glokkenturm
Allegro vivace-poco meno-Presto-Largo-Andante
827 741 1984 k.A. D 84
F 84
Georg Friedrich Händel -
Herakles
(Gesamtaufnahme)
Georg Friedrich Händel - Herakles
Oratorium in drei Akten für Soli, Chor und Orchester

(01) Erster Akt Nr.1-12
----
(02) Erster Akt Nr.13-19
Rundfunk-Sinfonie-Orchester Leipzig
Dirigent: Wolf-Dieter Hauschild

Hermann Christian Polster, Baß
(Herakles)
Doris Soffel, Mezzosopran
(Dejanira, seine Gemahlin)
Eberhard Büchner, Tenor
(Hyllos, sein Sohn)
Kari Lövaas, Sopran
(Iole, Fürstin von Oechalia)Hebe Dijkstra, Alt
(Lichas, ein Herold)
Rolf Tomaszewski, Baß
(Priester des Zeus)
Gisela Kaltofen, Sopran
(1. Oechalierin)
Andreas Sommerfeld, Baß
(1. Trachinier)

Basso continuo:
Peter Klug, Viola da gamba
Dieter Zahn, Kontrabaß
Reinhart Vogel, Cembalo

Aufgenommen 1980

Co-Produktion mit dem Rundfunk der DDR
827 742 1984 k.A. D 84
D 84
Georg Friedrich Händel -
Herakles
(Gesamtaufnahme)
Georg Friedrich Händel - Herakles
Oratorium in drei Akten für Soli, Chor und Orchester

(01) Erster Akt Nr.20-26
----
(02) Zweiter Akt Nr.27-35
827 743 1984 k.A. D 84
D 84
Georg Friedrich Händel -
Herakles
(Gesamtaufnahme)
Georg Friedrich Händel - Herakles
Oratorium in drei Akten für Soli, Chor und Orchester

(01) Zweiter Akt Nr.36-40
----
(02) Zweiter Akt Nr.45-54
827 744 1984 k.A. H 84
D 84
Georg Friedrich Händel -
Herakles
(Gesamtaufnahme)
Georg Friedrich Händel - Herakles
Oratorium in drei Akten für Soli, Chor und Orchester

(01) Dritter Akt Nr.55-62
----
(02) Dritter Akt Nr.63-71

827 745

1982 k.A. L 82
L 82
Vertrauen wagen
Kirchentage in der DDR
Im Lutherjahr 1983
(01) Gott hat sich allen vorgestellt
Text: Manfred Domrös / Jürgen Henkys
Melodie: Martin Luther / Manfred Domrös
Sätze: Hans Peter Günther

(02) Herr, viele Menschen sehen mich an
Text und Melodie: Klaus Biehl
Arrangement: Emil Sirakov

(03) Wir erfahren, was Gott gegeben
Text und Melodie: Rolf-Dieter Günther / Fritz Müller

(04) Hoffnung ist uns gegeben
Text und Melodie: Manfred Domrös
Satz: Volker von der Heydt

(05) Ohren gabst du mir
Text nach Paul Ernst Ruppel
Melodie: französisches Volkslied
Arrangement Gottfried Schreiter

(06) Ich mach' Station
Text und Melodie: Hans-Kurt Ebert

(07) Holz auf Jesu Schulter
Text: W. Bernard
Übertragung: Jürgen Henkys
Melodie: Ignace de Sutter
Satz: Wolfgang Fischer

(08) Brich dem Hungrigen dein Brot
Text: Martin Jentzsch
Melodie: Volker von der Heydt
Satz: Wolfgang Fischer

(09) Aus tiefer Not schrei ich zu dir
Text und Melodie: Martin Luther
Arrangement Kad Scharnweber

(10) Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort
Text und Melodie: Martin Luther
Arrangement: Karl Scharnweber
----
(11) Lied vom Vertrauen
Text und Melodie: Gerhard Hampel / Volker von der Heydt
Arrangement: Volker von der Heydt

(12) Frag, wozu du bist
Text und Melodie: Fritz Müller
Arrangement: Emil Sirakov

(13) Macht Platz, räumt auf
Text und Melodie: Jörg Swoboda
Gitarre und Gesang: Jörg Swoboda

(14) Herr, unser Herrscher, wie herrlich bist du
Text: nach Psalm 8
Melodie: Johannes Petzold

(15) Suchet zuerst Gottes Reich in dieser Welt
Text: nach Versen aus der Bergpredigt
Melodie: nach einem englischen geistlichen Lied
Arrangement: Gottfried Schreiter

(16) Freu dich, Auge, über die Lichter
Text: Wolfram Böhme
Melodie: Martin von Essen
Arrangement: Emil Sirakov

(17) Gehe ein in deinen Frieden
Text: Helmut König / Christian Heuser
Melodie: aus Palästina
Arrangement: Gottfried Schreiter

(18) Schnell eilt der Tag
Text und Melodie: Klaus Biehl

(19) Die ihm vertrauen (Kanon)
Text und Melodie: mündlich überliefert
Arrangement Emil Sirakov

Chor:
Jugendchor ,,Bunte Steine" Görlitz

Solo:
Annebarbara Heimann
Leitung: Ulrich Wollstadt

Band:
Emil Sirakov
Frank Gursch
Peter Wohlrab
Horst Biermann
Harald Rimpler

Weber-Trio:
Eckardt Reinmuth
Karl Scharnweber
Wolfgang Schmiedt

Bläsergruppe der Staatskapelte Dresden:
Peter Lohse
Heinz Heinisch
Bernd Hengst
Manfred Zeumer
Werner Beyer
Hans Kästner

Orgel:
Ernst Salewski

Giarrenbegleitung:
Thomas Klötzke

Musikalische Gesamtleitung: Volker von der Heydt
Musik- und Tonregie: Horst Kunze

Herausgegeben vom Evangelischen Kirchentag
in der DDR 1983

Sonderlabel: Evangelische Kirche

827 746 1983 k.A. A 83
A 83
Richard Wagner -
Der Ring des Nibelungen
(Szenen)
Richard Wagner - Der Ring des Nibelungen (Szenen)

(01) Das Rheingold: Gezahlt hab' ich
(aus der 4. Szene)

(02) Die Walküre: So sah ich Siegvater nie
(aus der 2.-4. Szene des 2. Aufzugs)
----
(03) Siegfried: He! Du Alter! Ist das alles?
(aus der 2. Szene des 2. Aufzuges)
Staatskapelle Dresden
Dirigent: Marek Janowski

Jessye Norman, Sopran
Jeannine Altmeyer, Sopran
Peter Schreier, Tenor
Siegfried Jerusalem, Tenor
Siegmund Nimsgern, Bariton
Theo Adam, Baß

,,Den Mitgliedern der Staatskapelle Dresden zur Erinnerung an schöne und schwere Stunden bei der Gesamteinspielung von Wagners ,,Der Ring des Nibelungen" 1980-1983 im Studio Lukaskirche Dresden mit einem großem Dankeschön"

Nur für Mitglieder der Staatskapelle Dresden
Auflagenhöhe der Platte circa 160 Stück nach Angaben von Hans Schaefer
(Direktor künstlerische Produktion)

827 747

1983 1982 B 83
B 83
Mikis Theodorakis -
Axion Esti
Mikis Theodorakis - Axion Esti (Lobgepriesen sei)
Volksoratorium nach Worten von Odiseas Elitis

(01) I. Genesis ( I ienesis) II. Passion (Ta pathi)
(02) Und hier, so sieh! bin ich (Idhu egho lipon)
(03) 2. Lesung: Der Marsch an die Front (I poria pros to metopo)
(04) Nur diese eine Schwalbe (Ena to chelidhoni)
----
(05) Berge um mich her mein fester Grund (Ta themelia mu sta vuna)
(06) Mit dem Lüster der Sterne (Me to lichno tu astru)
(07) Lesung: Der große Exodus (I meghali eksodhos)
(08) Höre, reine Sonne der Gerechtigkeit (Tis dhikeosinis ilie)
Beethoven-Chor des VEB Elektromaschinenbau Sachsenwerk Dresden
FDJ-Chor der EOS Kreuzschule Dresden
Einstudierung: Christian Hauschild
Kinder-Kammerchor der Dresdner Philharmonie
Einstudierung: Wolfgang Berger
Orchester der Hochschule für Musik
,,Carl Maria von Weber" Dresden
Lehrkräfte der Bezirksmusikschule ,,Paul Büttner" Dresden
Gesamteinstudierung: Christian Hauschild
Dirigent: Mikis Theodorakis

Gothart Stier, Bariton
Gunter Emmerlich, Baß
Friedrich Wilhelm Junge, Sprecher

Lakis Karnezis, Buzuki
Erik Kross, Sanduri

Mitschnitt des Konzertes vom 16.Oktober 1982 im Großen Saal des Neuen Gewandhauses zu Leipzig

Tonregie: Hans Day

Aufnahme des Rundfunks der DDR

827 748

1983 1982 B 83
B 83
Mikis Theodorakis -
Axion Esti
Mikis Theodorakis - Axion Esti (Lobgepriesen sei)
Volksoratorium nach Worten von Odiseas Elitis

(09) Intermezzo
(10) Purpurn färbte mich das Blut (Tis aghapis emata)
(11) Kirchen, gestickt ins Lichtmuster des runden Himmelsdoms
(Nai sto schima t'uranu)
(12) Lesung: Weissagung (Profitkon)
(13) Ich öffne den Mund (Anigho to stoma mu)
----
(14) Ich ziehe in ein Land hinab, fernab von hier (se chora makrini)
(15) III. Lobgepriesen sei (Axion esti)
827 749 1984
----
1984
k.A.
----
A 84
A 84
----
G 85
A 84
Karajan dirigiert Verdi Giuseppe Verdi - Ouvertüren und Vorspiele

(01) Nabucco - Ouvertüre
(02) Macbeth - Vorspiel
(03) Il Corsaro - Ouvertüre (Der Korsar)
(04) Luisa Miller - Ouvertüre
(05) Rigoletto - Vorspiel
(06) La Traviata - Vorspiel
----
(07) I Vespri Siciliani - Ouvertüre (Die sizilianische Vesper)
(08) Un Ballo in Maschera - Vorspiel (Ein Maskenball)
(09) La Forza del Destino - Ouvertüre (Die Macht des Schicksals)
(10) Aida - Vorspiel
Berliner Philharmoniker
Dirigent: Herbert von Karajan

Übernahme von der Deutschen Grammophon
Gesellschaft mbH, Hamburg BRD
827 750 1984 1984 B 84
E 84
Johann Sebastian Bach -
Messe in h-moll BWV 232
(Ausschnitte)
Johann Sebastian Bach - Messe in h-moll BWV 232 (Ausschnitte)

Missa
(01) Kyrie eleison (Chor)
Gloria
(02) Gloria in excelsis Deo (Chor)
(03) Et in terra pax (Chor)
(04) Laudamus te
(05) Quoniam tu solus sanctus
(06) Cum sancto Spiritu (Chor)
----
Symbolum Nicaenum
(07) Et in unum Dominum
(08) Et incarnatus est (Chor)
(09) Crucifixus (Chor)
(10) Et resurrexit (Chor)
Osanna, Benedictus, Agnus Dei et Dona nobis pacem
(11) Osanna in excelsis (Chor)
(12) Agnus Dei
(13) Dona nobis pacem (Chor)

Rundfunkchor Leipzig
Einstudierung: Jörg-Peter Weigle
Neues Bachisches Collegium musicum zu Leipzig
(Mitglieder des Gewandhauses)
Dirigent: Peter Schreier

Solisten: Lucia Popp, Sopran
Carolyn Watkinson, Alt
Eberhard Büchner, Tenor
Siegfried Lorenz, Bariton
Theo Adam, Baß

Instrumentalsolisten:
Ludwig Güttler, Trompete I und Corno da caccia
Heinz Stiefel, Trompete II
Roland Rudolph, Trompete III
Karl Mehlig, Pauken
Karl-Heinz Passin, Flöte I
Heinz Maier, Flöte II
Günter Heidrich, Oboe und Oboe d'amore I
Hans-Ludwig Mörchen, Oboe und Oboe d'amore II
Gerd Schulze, Fagott I
Gerwin Baasch, Fagott II und Kontrafagott
Karl Suske, Violine
Burkhard Schmidt, Violoncello
Hans-Jürgen Schmidt, Kontrabaß
Walter Heinz Bernstein, Orgel

Instrumente:
Corno da caccia von Frank und Friedbert Syhre, Leipzig
Orgelpositiv des VEB Schuke-Orgelbau, Potsdam

Aufgenommen 1981/82 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Co-Produktion mit Ariola Eurodisc

Musikregie: Reimar Bluth
Tonregie: Claus Strüben

827 751 1984 k.A. L 83
L 83
Georg Friedrich Händel -
The Choice of Hercules
(Die Wahl des Herakles)
Georg Friedrich Händel - The Choice of Hercules
(Die Wahl des Herakles)

Musical Interlude
Text: Thomas Morell nach einem Gedicht von William Ducombe
oder Robert Lowth

(01) Sinfonia
(02) Accompagnato (Lust): See, Hercules! how smiles yon myrtle plain
(Sie, Herakles, wie lacht die Myrthenflur)
(03) Arie (Lust): Come, blooming boy, with me repair
(Komm, holder Knab', und geh mit mir)
(04) Arie (Lust): There the brisk sparkling nectar drain
(Dort, wo frisch perlt des Nektars Flut)
(05) Solo (Lust) und Chor: While for thy arms that Beauty glows /
Seize, seize these blessings, blooming boy
(Wo dir im Arm die Schönheit ruht / Komm, komm dorthin, du holdes Kind)
(--) Rezitativ (Tugend): Away, mistaken wretch, away!
(Hinweg, Versucher ihr, entflieht!)
(06) Arie (Tugend): This manly youth's exalted mind
(Dies Heldenkind erhabner Kraft)
(--) Rezitativ (Tugend): Rise, youth! exalt thyself and me
(Auf, Held! Erhöh dich selbst und mich)
(07) Arie (Tugend): Go, assert thy heav'nly race
(Geh, beweis dein göttlich Blut)
(--) Rezitativ (Tugend): In peace, in war, pursue thy country's good
(Im Frieden, im Krieg, sei du des Volkes Hort)
(08) Solo (Tugend) und Chor: So shalt thou gain immortal praise /
The golden trump of Fame
(Dann schallt dir Lob und ew'ge Preis / Der goldne Glanz des Ruhms)
----
(--) Rezitativ (Lust): Hearst thou, what dangers then thou must engage?
(Hörst du, welch' Mühsal dann du nur noch hast?)
(09) Solo (Lust) und Chor: Turn three, youth, to joy and love /
Why, ah why this fond delay?
Komm, o komm zu Lieb und Lust / Sag, warum die Schüchternheit?)
(--) Rezitativ (Lust, Herakles): Short is my way
(Kurz ist mein Weg)
(10) Arie (Herkakles): Yet, can I hear that dulcet lay
(Doch, darf ich hörn das zarte Lied)
(11) Arie (Begleiter der Lust): Enjoy the sweet Elysian grove
(Tritt freudig in Elysiums Hain)
(--) Rezitativ (Herakles): Oh! whiter, Reason, dost thou fly?
(Oh, wohin schwindest du, Vernunft?)
(12) Trio (Lust, Tugend, Herakles): Where shall I go?
(Wo soll ich hin?)
(13) Accompagnato (Tugend): Mount, mount the steep ascent!
(Kühn dring zur Höh' empor!)
(14) Arie (Tugend): Mount, mount the steep ascent
(Kühn dring zur Höh' empor!)
(15) Chor: Arise, arise!
(Steh auf, steh auf!)
(--) Rezitativ (Herakles): The sounds breathe fire celestial
(Die Töne füllen mir mit Himmelsglut)
(16) Arie (Herakles): Lead, Goddess, lead the way
(Zeig, Göttin, mir den Pfad)
(17) Chor: Virtue shall place thee in that blest abode
(Tugend erhebt dich in das Sternenreich)
Leipziger Universitätschor
der Karl-Marx-Universität
Neues Bachisches Collegium musicum zu Leipzig
(Mitglieder des Gewandhauses)
Dirigent: Max Pommer

Solisten:
Venceslava Hruba-Freiberger, Sopran (Lust)
Arleen Auger, Sopran (Tugend)
Alain Zaepffel, Counter-Tenor (Hercules)
Eberhard Büchner, Tenor (Ein Begleiter der Lust)

Instrumentalisten:
Karl-Heinz Passin, Flöte
Eberhard Palm, Violine
Ludwig Güttler, Trompete I, Diskanthorn I
Heinz Stiefel, Trompete II, Diskanthorn II
Werner Legutke, Pauken

Basso continuo:
Burkhard Schmidt, Violoncello
Rainer Hucke, Kontrabaß
Gerd Schulze, Fagott
Walter Heinz Bernstein, Cembalo, Orgel

Aufgenommen 1982 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Co-Produktion mit Delta Musik GmbH,
Frechen / BRD

Musikregie: Reimar Bluth
Tonregie: Horst Kunze
827 752 1984 k.A. L 83
L 83
Georg Friedrich Händel -
Ode for St. Cecilia's Day
(Cäcilienode)
Georg Friedrich Händel - Ode for St. Cecilia's Day (Cäcilienode)
Text: John Dryden, Aufnahme in englischer Sprache

(01) Ouvertüre
(02) Accompagnato (Tenor): From Harmony
(03) Chor: From Harmony
(04) Arie (Sopran): What passion cannot Music raise and quell!
(05) Arie (Tenor): The Trumpet's loud
(06) Chor: The Trumpet's loud
----
(07) Marsch
(08) Arie (Sopran): The soft complaining Flute
(09) Arie (Tenor): Sharp Violins proclaim
(10) Arie (Sopran): But oh! What art can teach
(11) Arie (Sopran): Orpheus could lead
(12) Accompagnato (Sopran): But bright Cecilia
(13) Chor mit Sopransolo: As from the pow'r of sacred lays

Ein Kammerchor
Mitglieder aus dem Chor des Landestheaters Halle,
den Hallischen Chorsolisten
und dem Collegium vocale
Einstudierung: Dietrich Schlegel
Händel-Festspielorchester Halle
Dirigent: Christian Kluttig

Monika Frimmer, Sopran
Eberhard Büchner, Tenor

Hans-Rüdiger Hulsch, Violoncello (04)
Klaus Hückstädt, Trompete (05)
Ulrike Neef, Flöte (08)

Basso continuo:
Reinhardt Vogel, Cembalo
Hans-Jürgen Scholze, Orgel
Roland Zimmer, Laute
Hans-Rüdiger Hulsch, Violoncello
Kurt Wölfer, Gambe
Horst Baermann, Kontrabaß

Aufgenommen 1982 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Musikregie: Eberhard Geiger
Tonregie: Eberhard Richter

827 753 1984 k.A. A 84
D 84
Robert Schumann -
Das Paradies und die Peri op.50
Robert Schumann - Das Paradies und die Peri op.50
Text von Thomas Moore aus ,,Lalla Rookh"
deutsche Übersetzung von Emil Flechsig

Erster Teil Nr.1-9
----
Zweiter Teil Nr.10-17
Rundfunkchor Leipzig
Einstudierung: Jörg-Peter Weigle
Rundfunk-Sinfonie-Orchester Leipzig
Dirigent: Wolf-Dieter Hauschild

Magdalena Hajossyova, Sopran (Peri)
Marga Schiml, Alt (Engel)
Eberhard Büchner, Tenor
Hermann Christian Polster, Baß (Gazna)
Klaus König, Tenor (Jüngling)
Christian Vogel, Tenor (Jüngling)
Siegfried Lorenz, Bariton (Der Mann)
Carola Nossek, Sopran (Jungfrau)

Solistenquartett:
Carola Nossek, Sopran
Rosemarie Lang, Alt
Christian Vogel, Tenor
Hermann Christian Polster, Baß

Aufgenommen 1981 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Musikregie: Eberhard Geiger
Tonregie: Horst Kunze
827 754 1984 k.A. A 84
A 84
Robert Schumann -
Das Paradies und die Peri op.50
Robert Schumann - Das Paradies und die Peri op.50
Text von Thomas Moore aus ,,Lalla Rookh"
deutsche Übersetzung von Emil Flechsig

Dritter Teil Nr.18-22
----
Dritter Teil Nr.23-26
827 755 1984 k.A. A 84
M 83
Wolfgang Amadeus Mozart -
Konzertarien für
Sopran und Orchester 3
Wolfgang Amadeus Mozart - Konzertarien für Sopran und Orchester 3

(01) A Berenice / Sol nascente KV 70 (61c)
Rezitativ und Arie (Licenza) für Sopran und Orchester

(02) Alcandro, lo confesso / Non, so d'onde viene KV 294
Rezitativ und Arie für Sopran und Orchester

(03) Fra cento affani KV 88 (73c)
Arie für Sopran und Orchester
----
(04) Misera, dove son! / Ah! non son io che parlo KV 369
Rezitativ und Arie für Sopran und Orchester

(05) Bella mia fiamma, addio / Resta, oh cara KV 528
Rezitativ und Arie für Sopran und Orchester

(06) Non curo l'affetto KV 74b
Arie für Sopran und Orchester

(07) Vorrei spiegarvi, oh Dio! KV 418
Arie für Sopran und Orchester
(Einlage in die Oper ,,Il curioso indiscreto" von Pasquale Anfossi)
Staatskapelle Dresden
Dirigent: Herbert Blomstedt

Jeanette Scovotti, Sopran
Edda Moser, Sopran

Aufgenommen 1981/82 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Horst Kunze
827 756 1984 1984 L 83
L 83
Gustav Mahler -
Fünf Lieder nach Friedrich Rückert
Vier Lieder aus
,,Des Knaben Wunderhorn"
Gustav Mahler - Fünf Lieder nach Friedrich Rückert
(01) Blicke mir nicht in die Lieder
(02) Ich atmet' einen linden Duft
(03) Ich bin der Welt abhanden gekommen
(04) Um Mitternacht
(05) Liebst du um Schönheit
----
Gustav Mahler - Vier Lieder aus ,,Des Knaben Wunderhorn"
(06) Revelge (Des Morgens zwischen drei'n und vieren)
(07) Der Schildwache Nachtlied (Ich kann und mag nicht fröhlich sein)
(08) Der Tambourg'sell (Ich armer Tambourg'sell)
(09) Lied des Verfolgten im Turm (Die Gedanken sind frei)

Berliner Sinfonie-Orchester
Dirigent: Günther Herbig

Siegfried Lorenz, Bariton

Aufgenommen 1979 im
Studio Christuskirche, Berlin

Musikregie: Eberhard Geiger
Tonregie: Claus Strüben
----
Staatskapelle Berlin
Dirigent: Otmar Suitner

Siegfried Lorenz, Bariton

Aufgenommen 1982 im
Studio Christuskirche, Berlin

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Eberhard Richter

827 757 1984 1983 A 84
A 84
Ludwig van Beethoven -
Sinfonie Nr.5 c-moll op.67
Coriolan-Ouvertüre op.62
(01) Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr.5 c-moll op.67

(01a) Allegro con brio
(01b) Andante con moto
----
(01c) Allegro
(01d) Allegro - Presto

(02) Ludwig van Beethoven - Coriolan-Ouvertüre op.62

Dresdner Philharmonie
Dirigent: Herbert Kegel

Aufgenommen 1982 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Co-Produktion mit Delta Musik GmbH,
Frechen / BRD

Musikregie: Reimar Bluth
Tonregie: Horst Kunze

827 758

1984 1984 H 84
C 84
Sergej Rachmaninow -
Konzert für Klavier und Orchester
Nr.1 fis-moll op.1
Konzert für Klavier und Orchester
Nr.2 c-moll op.18
(01) Sergej Rachmaninow - Konzert für Klavier und Orchester
Nr.1 fis-moll op.1

(01a) Vivace
(01b) Andante
(01c) Allegro vivace
----
(02) Sergej Rachmaninow - Konzert für Klavier und Orchester
Nr.2 c-moll op.18

(02a) Moderato
(02b) Adagio sostenuto
(02c) Allegro scherzando

Berliner Sinfonie-Orchester
Dirigent: Kurt Sanderling

Peter Rösel, Klavier

Aufgenommen 1982/81 im
Studio Christuskirche, Berlin

Musikregie: Heinz Wegner
Tonregie: Eberhard Richter

827 759 1984 1984   Edward Elgar -
Cockaigne op.40
Introduction und Allegro op.47
Konzert für Violoncello und Orchester
e-moll op.85
(01) Edward Elgar - Cockaigne (in London town) Konzertouvertüre op.40
(02) Edward Elgar - Introduction und Allegro für Streicher
(Quartett und Orchester) op.47
----
(03) Edward Elgar - Konzert für Violoncello und Orchester e-moll op.85
(03a) Adagio - Moderato
(03b) Lento - Allegro molto
(03c) Adagio
(03d) Allegro
Staatskapelle Dresden
Dirigent: Neville Marriner

Heinrich Schiff, Violoncello

Mirring-Quartett:
Peter Mirring, Violine I
Wolfram Just, Violine II
Peter Schikora, Viola
Gerhard Pluswik, Violoncello

Aufgenommen 1982 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Musikregie: Eberhard Geiger
Tonregie: Claus Strüben (02, 03),
Eberhard Richter (01)

Co-Produktion mit Phonogram International B.V.,
Niederlande
827 760 1984 1984 A 84
A 84
Paul Hindemith -
Sinfonie in Es
Sinfonia serena
(01) Paul Hindemith - Sinfonie in Es (1940)
(01a) Sehr lebhaft
(01b) Sehr langsam
(01c) Lebhaft
(01d) Mäßig schnelle Halbe
----
(01) Paul Hindemith - Sinfonia serena (1946)
(02a) Moderately fast
(02b) Geschwindmarsch by Beethoven. Paraphrase
(02c) Colloquy
(02d) Finale

Dresdner Philharmonie
Dirigent: Herbert Kegel

Ralf-Carsten Brömsel, Violine (02)
Walter Hartwich, Violine (02)
Herbert Schneider, Viola (02)
Gerd Grötzschel, Viola (02)

Aufgenommen 1981/82 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Musikregie: Eberhard Geiger
Tonregie: Claus Strüben

827 761 1983 k.A. K 83
K 83
Wolfgang Amadeus Mozart -
Konzert d-moll KV 466
für Klavier und Orchester
Konzert A-dur KV 488
für Klavier und Orchester
(01) Wolfgang Amadeus Mozart - Konzert d-moll KV 466
für Klavier und Orchester

(01a) Allegro
(01b) Romance
(01c) Rondo. Allegro assai
----
(02) Wolfgang Amadeus Mozart - Konzert A-dur KV 488
für Klavier und Orchester

(02a) Allegro
(02b) Adagio
(02c) Allegro assai

Academy of St. Martin-in-the-Fields
Dirigent: Neville Marriner

Alfred Brendel, Klavier

Aufgenommen 1974, 1972

Übernahme von Phonogram GmbH,
Hamburg / BRD

827 762 1984 1984 L 83
L 83
Carl Philipp Emanuel Bach -
Sonaten für Flöte und Generalbaß
(01) Carl Philipp Emanuel Bach - Sonate G-dur Wq 134
(Frankfurt / Oder 1735)
(01a) Adagio
(01b) Allegro
(01c) Vivace
(02) Carl Philipp Emanuel Bach - Sonate e-moll Wq 124
(Frankfurt / Oder 1737)
(02a) Adagio
(02b) Allegro
(02c) Menuett / 1. Variation / 2. Variation
(03) Carl Philipp Emanuel Bach - Sonate G-dur Wq 127
(Berlin 1739)
(03a) Adagio
(03b) Allegro
(03c) Vivace
----
(04) Carl Philipp Emanuel Bach - Sonate D-dur Wq 129
(Berlin 1740)
(04a) Adagio
(04b) Allegro
(04c) Vivace
(05) Carl Philipp Emanuel Bach - Sonate a-moll Wq 128
(Berlin 1740)
(05a) Andante
(05b) Allegro
(05c) Vivace / 1. Variation / 2. Variation
(06) Carl Philipp Emanuel Bach - Sonate D-dur Wq 133
(Hamburg 1786)
(06a) Allegretto
(06b) Rondo presto
Eckart Haupt, Flöte
Siegfried Pank, Viola da gamba
Armin Thalheim, Cembalo

Aufgenommen 1982/83 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Musikregie: Dagmar Vorwerk
Tonregie: Eberhard Richter
827 763 1984 1984 M 83
M 83
Louis Spohr -
Nonett F-dur op.31
Oktett E-dur op.32
(01) Louis Spohr - Nonett F-dur op.31
für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello
und Kontrabaß
(01a) Allegro
(01b) Scherzo. Allegro
(01c) Adagio
(01d) Finale. Vivace
----
(02) Louis Spohr - Oktett E-dur op.32
für Klarinette, zwei Hörner, Violine, zwei Violen, Violoncello und Kontrabaß
(02a) Adagio - Allegro
(02b) Menuetto. Allegro
(02c) Andante con Variazioni. Tema di Händel
(02d) Finale. Allegretto
Berliner Oktett:
Konrad Other, Violine
Helmut Löchel, Viola
Rolf Döhler, Violoncello
Barbara Sanderling, Kontrabaß
Michael Simm, Klarinette
Fritz Finsch, Fagott
Christian-Friedrich Dallmann, Horn
dazu:
Richard Waage, Flöte
Arthur Bauer, Oboe

Berliner Oktett:
Konrad Other, Violine
Helmut Löchel, Viola I
Christian Menke, Viola II
Rolf Döhler, Violoncello
Barbara Sanderling, Kontrabaß
Michael Simm, Klarinette
Christian-Friedrich Dallmann, Horn I
dazu:
Kurt Palm, Horn II

Aufgenommen 1982 im
Studio Christuskirche, Berlin

Musik- und Tonregie: Eberhard Richter

827 764

1984 k.A. L 83
M 83
Fryderyk Chopin -
Etüden
Fryderyk Chopin - Zwölf Etudes op.10
(01) Nr.1 C-dur. Allegro
(02) Nr.2 a-moll. Allegro
(03) Nr.3 E-dur. Lento, ma non troppo
(04) Nr.4 cis-moll. Presto
(05) Nr.5 Ges-dur. Vivace
(06) Nr.6 es-moll. Andante
(07) Nr.7 C-dur. Vivace
(08) Nr.8 F-dur. Allegro
(09) Nr.9 f-moll. Allegro, molto agitato
(10) Nr.10 As-dur. Vivace assai
(11) Nr.11 Es-dur. Allegretto
(12) Nr.12 c-moll. Allegro con fuoco
----
Fryderyk Chopin - Zwölf Etudes op.25
(13) Nr.1 As-dur. Allegro sostenuto
(14) Nr.2 f-moll. Presto
(15) Nr.3 F-dur. Allegro
(16) Nr.4 a-moll. Agitato
(17) Nr.5 e-moll. Vivace
(18) Nr.6 gis-moll. Allegro
(19) Nr.7 cis-moll. Lento
(20) Nr.8 Des-dur. Vivace
(21) Nr.9 Ges-dur. Allegro assai
(22) Nr.10 h-moll. Allegro con fuoco
(23) Nr.11 a-moll. Lento - Allegro con brio
(24) Nr.12 c-moll. Molto allegro, con fuoco
Maurizio Pollini, Klavier

Übernahme von der Deutschen Grammophon
Gesellschaft mbH, Hamburg BRD
827 765 1984 1984 E 84
B 84
Arthur Honegger -
Symphonie liturgique

Alexander Skrjabin -
Le Poeme de l'Extase op.54
(01) Arthur Honegger - Symphonie liturgique
(01a) Dies irae (Allegro marcato)
(01b) De profundis clamavi (Adagio)
(01c) Dona nobis pacem (Andante)
----
(02) Alexander Skrjabin - Le Poeme de l'Extase op.54
Dresdner Philharmonie
Dirigent: Johannes Winkler

Aufgenommen 1982 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Horst Kunze
827 766 1984 1984 B 84
B 84
Ludwig Güttler 9

Italienische Trompetenkonzerte
(01) Carlo Tessarini - Sonate für Trompete, Streichorchester
und Basso continuo D-dur

(01a) Allegro
(01b) Adagio
(01c) Allegro
(02) Francesco Maria Manfredini - Konzert für zwei Trompeten, Streichorchester und Basso continuo D-dur
(02a) Allegro
(02b) Largo
(02c) Allegro
(03) Pietro Baldassari - Sonate für Trompete, Streichorchester
und Basso continuo F-dur Nr.2

(03a) Allegro
(03b) Grave
(03c) Allegro
(04) Giuseppe Antonio Vincenzo Aldrovandini - Sonate für Trompete, Streichorchester und Basso continuo D-dur
(04a) Allegro
(04b) Largo
(04c) Presto
----
(05) Francesco Biscogli - Sonate für Trompete, Oboe, Fagott, Streichorchester und Basso continuo D-dur
(05a) Largo maestoso
(05b) Grazioso
(05c) Largo e staccato
(05d) Allegro con spitito

Kammerorchester Berlin (01-03, 05)
Neues Bachisches Collegium musicum zu Leipzig
(Mitglieder des Gewandhauses) (04)
Dirigent: Max Pommer

Ludwig Güttler, Trompete I (01-05)
Kurt Sandau, Trompete II (02)
Heinz Schunk, Violine I (02)
Hermann Weiche, Violine II (02)
Peter Seydel, Viola (02)
Fritz Klingenstein, Violoncello (02)
Burkhard Glaetzner, Oboe (05)
Günter Klier, Fagott (05)
Walter Heinz Bernstein, Cembalo (01-03, 05)
Walter Heinz Bernstein, Orgel (04)

Aufgenommen 1982 im
Studio Christuskirche, Berlin (01-03, 05)

Aufgenommen 1983 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig (04)

Co-Produktion mit Delta Musik GmbH,
Frechen / BRD

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Horst Kunze (01-03, 05)
Tonregie: Eberhard Richter (04)

827 767

1984 1984 J 84
J 84
Friedrich II. von Preußen - Flötenkonzerte und Sinfonien (01) Friedrich II. von Preußen - Sinfonie für Streichorchester
und Basso continuo G-dur

(01a) Allegro
(01b) Andante
(01c) Presto
(02) Friedrich II. von Preußen - Konzert für Flöte, Streichorchester
und Basso continuo G-dur

(02a) Allegro
(02b) Cantabile
----
(02c) Allegro assai
(03) Friedrich II. von Preußen - Konzert für Flöte, Streichorchester
und Basso continuo C-dur

(03a) Allegro
(03b) Grave
(03c) Allegro assai
(04) Friedrich II. von Preußen - Sinfonie für zwei Flöten, zwei Oboen,
zwei Hörner, Streichorchester und Basso continuo D-dur
(04a) Allegro assai
(04b) Andante (espressivo)
(04c) Scherzando. Allegro
Kammerorchester ,,Carl Philipp Emanuel Bach"
der Deutschen Staatsoper Berlin
Dirigent: Hartmut Haenchen

Manfred Friedrich, Flöte
Reinhart Vogel, Cembalo

Aufgenommen 1982/83 im
Studio Christuskirche, Berlin

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Horst Kunze, Eberhard Richter
827 768 1984 k.A. F 84
F 84
Johann Sebastian Bach -
Italienisches Konzert F-dur BWV 871
Vier Duette BWV 802-805
Partita h-moll BWV 831
(01) Johann Sebastian Bach - Italienisches Konzert F-dur BWV 871
aus: Zweiter Teil der Klavierübung
(01a) (Allegro)
(01b) Andante
(01c) Presto
(02) Johann Sebastian Bach - Vier Duette
aus: Drittter Teil der Klavierübung
(02a) Duetto I e-moll BWV 802
(02b) Duetto II F-dur BWV 803
(02c) Duetto III G-dur BWV 804
(02d) Duetto IV a-moll BWV 805
----
(03) Johann Sebastian Bach - Partita h-moll
(Französische Ouvertüre) BWV 831
aus: Zweiter Teil der Klavierübung
(03a) Ouvertüre
(03b) Courante
(03c) Gavotte I-II-I
(03d) Passepied I-II-I
(03e) Sarabande
(03f) Bourree I-II-I
(03g) Gigue
(03h) Echo
Rolf-Dieter Arens, Klavier

Aufgenommen 1982 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Musik- und Tonregie: Horst Kunze
827 769 1984 1984 E 84
L 84
Französische Flötenmusik (01) Jacques Ibert - Jeux, Sonatine
(01a) Anime
(01b) Tendre
(02) Albert Roussel - Joueurs de flute
(02a) Pan op.27 Nr.1
(02b) Tityre op.27 Nr.2
(02c) Krishna op.27 Nr.3
(02d) M de la Pejaudie op.27 Nr.4
(03) Claude Debussy - Syrinx für Flöte solo
(04) Eugene Bozza - Agrestide op.44
----
(05) Darius Milhaud - Sonatine
(05a) (Satz)
(05b) (Satz)
(05c) (Satz)
(06) Olivier Messiaen - Le Merle noir
(07) Francis Poulenc - Sonate
(07a) Allegro malincolico
(07b) Cantilena
(07c) Presto giocoso

Werner Tast, Flöte
Siegfried Stöckigt, Klavier

Aufgenommen 1983 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Musik- und Tonregie: Horst Kunze

827 770 1984 k.A. B 84
B 84
Erich Kästner -
Die dreizehn Monate
Die dreizehn Monate
Texte: Erich Kästner, Musik: Manfred Schmitz

(01) Der Januar (Das Jahr ist klein)
(02) Der Februar (Nordwind bläst)
(03) Der März (Sonne lag krank Im Bett)
(04) Der April (Der Regen klimpert mit seinem Finger)
(05) Der Mai (Im Galarock des heiteren Verschwenders)
(06) Der Juni (Die Zeit geht mit der Zeit: sie fliegt)
(07) Der Juli (Still ruht die Stadt)
----
(08) Der August (Nun hebt das Jahr die Sense hoch)
(09) Der September (Das ist ein Abschied)
(10) Der Oktober (Fröstelnd geht die Zeit spazieren)
(11) Der November (Ach, dieser Monat trägt den Trauerflor)
(12) Der Dezember (Das Jahr wird alt)
(13) Der dreizehnte Monat (Wie säh er aus, wenn er sich wünschen ließe?)
Studioorchester
Streichergruppe Ottokar Beck
Holzbläsergruppe Manfred Strube
Blechbläsergruppe Willi Krug
Leitung: Manfred Schmitz

Gisela May, Gesang

Instrumentalsolisten:
Manfred Schmitz, Klaviere und Cembalo
Achim Türpe, Baß-Gitarre
Dieter Keitel, Drums und Percussion
Heiner Herzog, Percussion
Christian Pittius, Keyboard
Manfred Pohl, Elektro-Gitarre, 12-saitige Gitarre
Gundula Sonsalla, Konzertgitarre
Ernst Rentner, Akkordeon
Gerhard Werner, Mundharmonika
Otto Rühlemann, Panflöte
Jürgen Abel, Oboe d'amore
Herbert Kraft-Kugler, Oboe d'amore
Manfred Bayer, Englischhorn
Uwe-Karl Kraehnke, Fagott
Frit Gräfe, Waldhorn

Aufgenommen 1983

Musik- und Tonregie: Dieter Engel
827 771 1984
----
1984
1984
----
C 84
D 84
----
J 84
D 86

Sergej Prokofjew -
Peter und Wolf

Camille Saint-Saëns -
Der Karneval der Tiere

(01) Sergej Prokofjew - Peter und Wolf op.67
Ein musikalisches Märchen für Kinder
Text: Claus Greuner
----
(02) Camille Saint-Saëns - Der Karneval der Tiere
Text: Loriot

(02a) Königlicher Marsch des Löwen
Andante maestoso - Allegro non troppo - Piu allegro

(02b) Hühner und Hähne
Allegro moderato - Animato

(02c) Wilde Esel
Presto furioso

(02d) Schildkröte
Andante maestoso

(02e) Der Elefant
Allegretto pomposo

(02f) Känguruhs
Moderato

(02g) Das Aquarium
Andantino

(02h) Persönlichkeiten mit langen Ohren
Tempo ad libitum

(02i) Der Kuckuck
Andante

(02j) Das Vogelhaus
Moderato grazioso

(02k) Die Pianisten
Allegro moderato

(02l) Die Fossilien
Allegro ridicolo

(02m) Der Schwan
Andantino grazioso

(02n) Finale
Molto allegro

Wiener Philharmoniker
Dirigent: Karl Böhm

Karlheinz Böhm, Sprecher

Alfons und Aloys Kontarsky, Klaviere
Wolfgang Herzer, Solo-Violoncello

Übernahme von der Deutschen Grammophon
Gesellschaft m.b.H., Hamburg / BRD

827 772

1984 k.A. B 84
B 84
Joaquin Rodrigo -
Gitarrenkonzerte
(01) Joaquin Rodrigo - Concierto de Aranjuez
für Gitarre und Orchester
(01a) Allegro con spirito
(01b) Adagio
(01c) Allegro gentile
----
(02) Joaquin Rodrigo - Concierto Andaluz
für vier Gitarren und Orchester
(02a) Tiempo de Bolero
(02b) Adagio
(02c) Allegretto
Pepe Romero, Gitarre (01)
Barry Davis, Englischhorn (01)
----
Academy of St. Martin-in-the-Fields
Dirigent: Neville Marriner (02)

Los Romeros:
Celedonio Romero, Gitarre
Pepe Romero, Gitarre
Celin Romero, Gitarre
Angel Romero, Gitarre (02)

Übernahme von Phonogram GmbH,
Hamburg / BRD
827 773 1984 1984   Giacomo Puccini -
Tosca (Gesamtaufnahme)
Giacomo Puccini - Tosca (Gesamtaufnahme in italienischer Sprache)
Oper in drei Akten
Text nach Giuseppe Giacosa und Luigi Illica
nach dem gleichnamigen Drama von Victorien Sardou

(01) 1. Akt (Anfang)
----
(02) 1. Akt (Schluß)
(03) 2. Akt (Anfang)
Chor der Deutschen Oper Berlin
Schöneberger Sängerknaben
Einstudierung: Walter Hagen-Groll
Berliner Philharmoniker
Dirigent: Herbert von Karajan

Katia Ricciarelli, Sopran
(Floria Tosca, eine berühmte Sängerin)
Jose Carreras, Tenor
(Mario Cavaradossi, Maler)
Ruggero Raimondi, Bariton
(Baron Scarpia, Chef der Polizei)
Gottfried Hornik, Baß
(Cesare Angelotti, ein entflohener politischer Gefangener)
Heinz Zednik, Tenor
(Spoletta, Polizeiagent)
Fernando Corena, Baß
(Der Mesner)
Victor von Halem, Baß
(Sciarrone, Gendarm)
Victor von Halem, Baß
(Ein Kerkermeister)
Wolfgang Bünten, Knabenstimme
(Ein Hirt)

Übernahme von der Deutschen Grammophon
Gesellschaft m.b.H., Hamburg / BRD
827 774 1984 1984   Giacomo Puccini -
Tosca (Gesamtaufnahme)
Giacomo Puccini - Tosca (Gesamtaufnahme in italienischer Sprache)
Oper in drei Akten
Text nach Giuseppe Giacosa und Luigi Illica
nach dem gleichnamigen Drama von Victorien Sardou

(01) 2. Akt (Schluß)
----
(02) 3. Akt
827 775 1984 1984 M 84
J 84
Giacomo Puccini -
Tosca (Szenen)
Giacomo Puccini - Tosca (Szenen in italienischer Sprache)
Text nach Giuseppe Giacosa und Luigi Illica
nach dem gleichnamigen Drama von Victorien Sardou

Erster Akt
(01) Ah! Finalmente (Ha! Das gelang mir)
(Szene Angelotti, Mesner, Cavaradossi)

(02) Recondita armonia (Wie sich die Bilder gleichen)
(Arie des Cavaradossi, Mesner, Angelotti)

(03) Mario! Mario! - Son qui / Non la sospiri la nostra casetta
Qual'occhi al mondo puo star di paro
(Mario! Mario! - Hier bin ich / Von unserm Häuschen mit mir sollst du träumen
Mit deinen Augen, den wundersamen)
(Szene und Duett Tosca, Cavaradossi)

Zweiter Akt
(04) Dov'e dunque Angelotti? (Wo ist denn Angelotti?)
(Szene Scarpia, Cavaradossi, Spoletta, Tosca)
----
(05) Sciarrone, che dice il Cavalier? (Sciarrone, was sagt der Kavalier?)
(Szene Scarpia, Sciarrone, Tosca, Cavaradossi, Spoletta)

(06) Vissi d'arte (Nur der Schönheit)
(Arie der Tosca)

Dritter Akt
(07) E lucevan le stelle (Und es blitzten die Sterne)
(Arie des Cavaradossi)

(08) Ah! Franchigia a Floria Tosca / O dolci mani
(Ah! Freies Geleit für Floria Tosca / Die zarten Hände)
(Szene und Duett Cavaradossi, Tosca, Kerkermeister, Spoletta, Sciarrone)
Berliner Philharmoniker
Dirigent: Herbert von Karajan

Katia Ricciarelli, Sopran
(Floria Tosca, eine berühmte Sängerin)
Jose Carreras, Tenor
(Mario Cavaradossi, Maler)
Ruggero Raimondi, Bariton
(Baron Scarpia, Chef der Polizei)
Gottfried Hornik, Baß
(Cesare Angelotti, ein entflohener politischer Gefangener)
Heinz Zednik, Tenor
(Spoletta, Polizeiagent)
Fernando Corena, Baß
(Der Mesner)
Victor von Halem, Baß
(Sciarrone, Gendarm)
Victor von Halem, Baß
(Ein Kerkermeister)

Übernahme von der Deutschen Grammophon
Gesellschaft m.b.H., Hamburg / BRD
827 776 1984 1984 J 84
J 84
Albert Lortzing -
Der Wildschütz (Ausschnitte)
Albert Lortzing - Der Wildschütz (Ausschnitte)
Komische Oper in drei Akten
Nach einem Lustspiel von Kotzebue frei bearbeitet von Albert Lortzing

(01) So munter und fröhlich wie heute / ABCD
(Chor und Duett Baculus, Gretchen, 1. Akt aus Nr.1 /
Chor, Baculus, Gretchen, ein Gast)

(02) Auf des Lebens raschen Wogen
(Nr.3 Arie der Baronin, 1. Akt)

(03) Was meint ihr, lieber Freund
(Nr.4 Quartett Baronin, Gretchen, Nanette, Baculus, 1. Akt)

(04) Was seh' ich! Mir aus den Augen
(Nr.9 Quintett Baronin, Gräfin, Baron, Graf, Baculus, 2. Akt)
----
(05) Ich habe Num'ro eins
(Nr.11 (Billardszene) Quintett Baronin, Gräfin, Baron, Graf, Baculus, 2. Akt)

(06) Fünftausend Taler
(Nr.12 Arie des Baculus, 2. Akt)

(07) Wie freundlich strahlt die holde Morgensonne
(Nr.13 Arie des Grafen, 3. Akt)

(08) Unser Herr lebe hoch
(Aus Nr.16 (Finale), 3. Akt Chor, Graf, Baculus, Gretchen, Gräfin, Baronin, Baron, Kinderchor, Pankratius)
Rundfunkchor Berlin
Einstudierung: Franzpeter Müller-Sybel
Rundfunk-Kinderchor Berlin
Einstudierung: Manfred Roost
Staatskapelle Berlin
Dirigent: Bernhard Klee

Gottfried Hornik, Bariton (Graf von Eberbach)
Doris Soffel, Alt (Die Gräfin, seine Gemahlin)
Peter Schreier, Tenor
(Baron Kronthal, Bruder der Gräfin)
Edith Mathis, Sopran
(Baronin Freimann, eine junge Witwe)
Gertrud von Ottenthal, Mezzosopran
(Nanette, ihr Kammermädchen)
Hans Sotin, Baß (Baculus, Schulmeister)
Georgine Resick, Sopran (Gretchen, seine Braut)
Reiner Süß, Baß (Pancratius, Haushofmeister)
Bernd Riedel, Bariton (Ein Gast)

Aufgenommen 1981/82 im
Studio Christuskirche, Berlin

In Zusammenarbeit mit Polydor International GmbH, Hamburg / BRD

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Eberhard Richter
827 777 1984 k.A. G 84
G 84
Richard Wagner -
Das Rheingold (Szenen)
Richard Wagner - Das Rheingold (Szenen)
Vorabend aus dem Bühnenfestspiel ,,Der Ring des Nibelungen"

(01) Lugt, Schwestern! Die Weckerin lacht in den Grund
(1. Szene, Woglinde, Wellgunde, Floßhilde, Alberich)

(02) Wotan, Gemahl! erwache!
(2. Szene, Fricka, Wotan)

(03) Immer ist Undank Loges Lohn!
(Loges Erzählung, 2. Szene, Loge, Wotan, Fasolt, Fafner, Fricka, Donner, Froh)
----
(04) Ha! Zertrümmert! / Bin ich nun frei?
(Alberichs Fluch, 4. Szene, Alberich, Wotan, Loge)

(05) Weiche, Wotan! Weiche!
(Erdas Warnung, 4. Szene, Erda, Wotan)

(06) Furchtbar nun erfind' ich des Fluches Kraft! / Schwüles Gedünst /
Zur Burg führt die Brücke / Abendlich strahlt der Sonne Auge
(4. Szene, Donners Gewitterruf, Einzug der Götter in Wallhall, Wotans Schlußgesang, Wotan, Loge, Fricka, Donner, Froh, Woglinde, Wellgunde, Floßhilde)

Staatskapelle Dresden
Dirigent: Marek Janowski

Lucia Popp, Sopran (Woglinde)
Uta Priew, Mezzosopran (Wellgunde)
Hanna Schwarz, Alt (Floßhilde)
Siegmund Nimsgern, Bariton (Alberich)
Marita Napier, Sopran (Freia)
Yvonne Minton, Mezzosopran (Fricka)
Peter Schreier, Tenor (Loge)
Eberhard Büchner, Tenor (Froh)
Karl-Heinz Stryczek, Bariton (Donner)
Theo Adam, Baß (Wotan)
Matti Salminen, Baß (Fafner)
Roland Bracht, Baß (Fasolt)
Christian Vogel, Tenor (Mime)
Ortrun Wenkel, Alt (Erda)

Aufgenommen 1980 im
Studio Lukaskirche, Dresden

In Zusammenarbeit mit Ariola-Eurodisc

Musikregie: Heinz Wegner
Tonregie: Claus Strüben

827 778 1984 k.A. G 84
G 84
Richard Wagner -
Die Walküre (Szenen)
Richard Wagner - Die Walküre (Szenen)
Erster Tag aus dem Bühnenfestspiel ,,Der Ring des Nibelungen"

(01) Ein Schwert verhieß mir der Vater / Schläfst du, Gast? /
Winterstürme wichen dem Wonnemond
(1. Aufzug, 3. Szene, Siegmund, Sieglinde)

(02) Hojotoho! Heiaha!
(3. Aufzug, 1. Szene, Walkürenritt, Gerthilde, Helmwige, Waltraute,
Schwertleite, Ortlinde, Siegrune, Roßweiße, Grimgerde)
----
(03) Deinen leichten Sinn laß dich denn leiten /
Leb wohl, du kühnes herrliches Kind
(Wotans Abschied und Feuerzauber, 3. Aufzug, 3. Szene - Schluß,
Wotan, Brünnhilde)
Staatskapelle Dresden
Dirigent: Marek Janowski

Siegfried Jerusalem, Tenor (Siegmund)
Kurt Moll, Baß (Hunding)
Theo Adam, Baß (Wotan)
Jessye Norman, Sopran (Sieglinde)
Jeannine Altmeyer, Sopran (Brünnhilde)
Yvonne Minton, Mezzosopran (Fricka)
Ruth Falcon, Sopran (Helmwige)
Cheryl Studer, Sopran (Ortlinde)
Eva-Maria Bundschuh, Sopran (Gerhilde)
Ortrun Wenkel, Mezzosopran (Waltraute)
Christel Borchers, Mezzosopran (Siegrune)
Uta Priew, Mezzosopran (Roßweide)
Kathleen Kuhlmann, Alt (Grimgerde)
Anne Gjevang, Alt (Schwertleite)

Aufgenommen 1981 im
Studio Lukaskirche, Dresden

In Zusammenarbeit mit Ariola-Eurodisc

Musikregie: Heinz Wegner
Tonregie: Claus Strüben

827 779

1984
----
1984
k.A.
----
J 84
J 84
----
J 84
C 85
Johannes Brahms -
Kanons und Chöre
Volkskinderlieder
Johannes Brahms - Kanons und Chöre

I. Dreizehn Kanons op.113 für Frauenstimmen

(01) Göttlicher Morpheus
Text: Johann Wolfgang von Goethe

(02) Grausam erweiset sich Amor
Text: Johann Wolfgang von Goethe

(03) Sitzt a schöns Vögerl
Volkslied

(04) Schlaf', Kindlein, schlaf!
Volkslied

(05) Wille wille will, der Mann ist kommen
Volkslied

(06) Solange Schönheit wird bestehn
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben

(07) Wenn die Klänge nah'n
Text: Joseph Von Eichendorff

(08) Ein Gems auf dem Stein
Text: Joseph Von Eichendorff

(09) Ans Auge des Liebsten
Text: Friedrich Rückert

(10) Leise Töne der Brust
Text: Friedrich Rückert

(11) Ich weiß nicht, was im Hain die Taube girret?
Text: Friedrich Rückert

(12) Wenn Kummer hätte zu töten Macht
Text: Friedrich Rückert

(13) Einförmig ist der Liebe Gram
Text: Friedrich Rückert

(14) II. Spruch (In dieser Welt des Trugs und Scheins)
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben

(15) III. O wie sanft!
Text: Georg Friedrich Daumer

(16) IV. Grausam erweiset sich Amor
Text: Johann Wolfgang von Goethe

(17) V. Wann?
Text: Ludwig Uhland

(18) VI. Mir lächelt kein Frühling
Text: Unbekannt

(19) VII. Zu Rauch
Text: Friedrich Rückert

(20) VIII. Töne, lindernder Klang
Text: Unbekannt

(21) IX. Kleine Hochzeitskantate für Sopran, Alt, Tenor und Baß mit Klavier
Text: Gottfried Keller

(22) X. Tafellied op.93b (Dank der Damen)
Text: Joseph Von Eichendorff
----
Johannes Brahms - Volkskinderlieder
(23) Dornröschen (Im tiefen Wald)
(24) Die Nachtigall (Sitzt a schöns Vögerl)
(25) Der Mann (Wille, wille, will)
(26) Sandmännchen (Die Blümelein, sie schlafen)
(27) Die Henne (Ach, mein Hennlein)
(28) Heidenröslein (Sah ein Knab' ein Röslein stehn)
Text: Johann Wolfgang von Goethe
(29) Das Schlaraffenland (In Polen steht ein Haus)
(30) Beim Ritt auf dem Knie (Alt Mann wollt reiten)
(31) Der Jäger in dem Walde
(32) Wiegenlied (Schlaf, Kindlein, schlaf)
(33) Das Mädchen und die Hasel (Es wollt ein Mädchen)
(34) Weihnachten (Uns leuchtet heut)
(35) Marienwürmchen (Marienwürmchen, setze dich)
(36) Dem Schutzengel (O Engel, mein Schutzengel mein)

Rundfunkchor Leipzig
Einstudierung: Jörg-Peter Weigle
Dirigent: Wolf-Dieter Hauschild

Matthias Sannemüller, Viola (14)
Gerhard Erber, Klavier (21, 22)

Aufgenommen 1982 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Co-Produktion mit Orfeo Classic Schallplatten
und Musikfilm GmbH, München / BRD

Musikregie: Dagmar Vorwerk
Tonregie: Eberhard Richter
----
Edith Mathis, Sopran
Karl Engel, Klavier

Übernahme von Polydor International,
Hamburg / BRD
827 780 1984 1984 J 84
J 84
Claudio Monteverdi -
Marienvesper
Claudio Monteverdi - Vespro della Beata Vergine da concerto composta sopra canti fermi (1619) (Marienvesper)

(01) I. Domine ad adiuvandum
mit Intonation: Deus in adiutorium
(Motette für sechsstimmigen Chor, Instrumente und Basso continuo)

(02) II. Dixit Dominus
mit Antiphon: Nigra sum sed formosa
(für sechsstimmigen Chor, Solostimmen, Instrumente und Basso continuo)

(03) III. Nigra sum
(Concerto für Tenor, Laute, Viola da gamba und Violone)

(04) IV. Laudate pueri Dominum
mit Antiphon: Iam hiems transiit
(Motette für achtstimmigen Chor, Solostimmen und Basso continuo)

(05) V. Pulchra es
(Concerto für zwei Soprane und Basso continuo)
----
(06) VI. Laetatus sum
mit Antiphon: Pulchra es et decora
(Motette für sechsstimmigen Chor, Solostimmen und Basso continuo)

(07) VII. Duo Seraphim
(Concerto für drei Tenöre und Basso continuo)

(08) VIII. Nisi Dominus
mit Antiphon: Revertere, Sunamitis
(Motette für zwei fünfstimmige Chöre und Basso continuo)

(09) IX. Audi caelum
(Concerto für zwei Tenöre, sechsstimmigen Chor und Basso continuo)
Dresdner Kreuzchor
Assistenz: Ulrich Schicha
Capella Fidicina am Musikinstrumentenmuseum
der Karl-Marx-Universität Leipzig
Dirigent: Martin Flämig

Albrecht Lepitit, Tenor
(01, 02, 04, 06, 07, 08, 10, 12, 13)
Matthias Trommler, Knabensopran
(02, 04, 05, 06, 10, 12, 13)
Eckart Preu, Knabensopran (02, 04)
Ekkehard Wagner, Tenor-Altus
(02, 04, 06, 07, 09, 10, 12, 13)
Werner Marschall, Altus (02, 06, 10)
Reinhart Ginzel, Tenor (02, 04, 09, 12, 13)
Gothart Stier, Baß (02, 04, 10, 13)
Günther Schmidt, Baß (02, 04, 06, 10, 12, 13)
Armin Ude, Tenor (03, 04, 07, 10, 13)
Albrecht Kludzuweit, Knabensopran
(04, 06, 10, 13)
Christoph König, Knabensopran
(04, 05, 06, 10, 12, 13)
Andreas Jäpel, Knabensopran (06, 10, 13)

Axel Schmidt, Fifara
Dietmar Wittig, Fifara
Reiner Gebauer, Blockflöte
Jens Borleis, Blockflöte
Anderas Voigt, Zink
Heiner Ullmann, Zink
Helmut Katschner, Zink
Gerhard Weißenborn, Tenor-Posaune alter Mensur
Jörg Richter, Tenor-Posaune alter Mensur
Paul-Gerhard Schmidt, Baß-Posaune alter Mensur
Hans Bärwald, Violine alter Mensur
Albrecht Anders, Violine alter Mensur
Jutta Knauff, Violine alter Mensur
Wolfgang Gräntzel, Violine alter Mensur
Manfred Soldner, Violine alter Mensur
Regina Schmidt, Violine alter Mensur
Jochen Tutschku, Violine alter Mensur
Friedemann Starke, Alt-Viola da gamba
Doris Linde, Tenor-Viola da gamba
Monika Tutschku, Tenor-Viola da gamba

Basso continuo:
Franz Just, Laute
Roland Zimmer, Laute
Siegfried Pank, Viola da gamba
Hans Peter Linde, Viola da gamba
Achim Beyer, Violone
Maria Bräutigam, Cembalo
Walter Heinz Bernstein, Orgelpositiv
Leitung: Hans Grüß

Aufgenommen 1981/82 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Musikregie: Heinz Wegner
Tonregie: Horst Kunze
827 781 1984 1984 K 84
J 84
Claudio Monteverdi -
Marienvesper
Claudio Monteverdi - Vespro della Beata Vergine da concerto composta sopra canti fermi (1619) (Marienvesper)

(10) X. Lauda, Jerusalem, Dominum
mit Antiphon: Ista est speciosa
(Motette für siebenstimmigen Chor, Solostimmen, Instrumente
und Basso continuo)

(11) XI. Sonata sopra ,,Sancta Maria, ora pro nobis"
(für Sopran-Cantus-firmus, Zinken, Posaunen, Violinen und Basso continuo)

(12) XII. Ave maris stella
(Hymnus für achtstimmigen Chor, Solostimmen, Instrumente und Basso continuo)
----
(13) XIII. Magnificat
mit Antiphon: Ave Maria, gratia plena
(für siebenstimmigen Chor, Solostimmen, Instrumente und Basso continuo)
(13a) Magnificat
(13b) Et exultavit
(13c) Quia respexit
(13d) Quia fecit
(13e) Et misericordia
(13f) Fecit potentiam
(13g) Deposuit
(13h) Esurientes
(13i) Suscepit Israel
(13j) Sicut locutus est
(13k) Gloria patri
(13l) Sicut erat
827 782 1984 1984 H 87
G 87
Wolfgang Amadeus Mozart -
Requiem KV 626
Wolfgang Amadeus Mozart - Requiem KV 626
in der von Franz Xaver Süssmayr vervollständigten Gestalt

(01) Introitus
(01a) Requiem
(02) Kyrie
(03) Sequenz
(03a) Dies irae
(03b) Tuba mirum
(03c) Rex tremendae
(03d) Recordare
(03e) Confutatis
(03f) Lacrimosa
----
(04) Offertorium
(04a) Domine Jesu
(04b) Hostias
(05) Sanctus
(06) Benedictus
(07) Agnus Die
(08) Communio
(08a) Lux aeterna
Rundfunkchor Leipzig
Einstudierung: Jörg-Peter Weigle
Staatskapelle Dresden
Dirigent: Peter Schreier

Walter Heinz Bernstein, Orgel

Margaret Price, Sopran
Trudeliese Schmidt, Alt
Francisco Araiza, Tenor
Theo Adam, Baß

Aufgenommen 1982 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Co-Produktion mit Phonogram International B.V.,
Niederlande

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Claus Strüben

827 783

1984
----
1984
----
1984
k.A.
----

----
G 84
G 84
----
G 84
M 84
----
L 84
M 84
Jessye Norman -
Richard Strauss Lieder
Richard Strauss - Vier letzte Lieder
(01) Frühling
(In dämmrigen Grüften träumte ich lang)
(02) September
(Der Garten trauert)
(03) Beim Schlagengehen
(Nun der Tag mich müd gemacht)
(04) Im Abendrot
(Wir sind durch Not und Freude gegangen)
----
(05) Richard Strauss - Cäcilie op.27 Nr.2
(Wenn du es wüßtest)
(06) Richard Strauss - Morgen op.27 Nr.4
(Und morgen wird die Sonne wieder scheinen)
(07) Richard Strauss - Wiegenlied op.41 Nr.1
(Träume, träume du, mein süßes Leben)
(08) Richard Strauss - Ruhe, Meine Seele op.27 Nr.1
(Nicht ein Lüftchen regt sich)
(09) Richard Strauss - Meinem Kinde op.37 Nr.3
(Du schläfst und sachte neig' ich mich)
(10) Richard Strauss - Zueignung op.10 Nr.1
(Ja, du weißt es, teure Seele)
Gewandhausorchester Leipzig
Dirigent: Kurt Masur

Gerhard Bosse, Solovioline

Jessye Norman, Sopran

Aufgenommen 1982 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Co-Produktion mit Phonogram International B.V.,
Niederlande

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Claus Strüben

(auch LP 729 250, CD 329 250)
827 784 1984 k.A. J 84
J 84
Siegfried Jerusalem -
Richard Strauss Lieder
Richard Strauss - Lieder

(01) Heimliche Aufforderung op.27 Nr.3 (Auf, hebe die funkelnde Schale empor)
(02) Traum durch die Dämmerung op.29 Nr.1 (Weite Wiesen im Dämmergrau)
(03) Liebeshymnus op.32 Nr.3 (Heil jenem Tag)
(04) Freundliche Vision op.48 Nr.1 (Nicht im Schlafe)
(05) Waldseligkeit op.49 Nr.1 (Der Wald beginnt zu rauschen)
(06) Verführung op.33 Nr.1 (Der Tag, der schwüle)
----
(07) Ständchen op.17 Nr.2 (Mach auf, mach auf, doch leise mein Kind)
(08) Morgen op.27 Nr.4 (Und morgen wird die Sonne wieder scheinen)
(09) Zueignung op.10 Nr.1 (Ja, du weißt es, teure Seele)
(10) Ich trage meine Minne op.32 Nr.1 (Ich trage meine Minne)
(11) Das Rosenband op.36 Nr.1 (Im Frühlingsschatten fand ich sie)
(12) Des Dichters Abendgang op.47 Nr.2 (Ergehst du dich im Abendlicht)
Gewandhausorchester Leipzig
Dirigent: Kurt Masur

Gerhard Bosse, Solovioline

Siegfried Jerusalem, Tenor

Aufgenommen 1982 im Studio
Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Co-Produktion mit Phonogram International B.V.,
Niederlande

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Claus Strüben

827 785

1984
----
1984
k.A.
----
K 84
K 84
----
K 84
D 85
Großes Festkonzert zur
Wiedereröffnung des Schauspielhauses Berlin am 1.Oktober 1984

Großes Festkonzert zu Wiedereröffnung des
Schauspielhauses Berlin am 1. Oktober 1984

(01) Carl Maria von Weber - Der Freischütz
Ouvertüre

(02) Felix Mendelssohn Bartholdy - Auf Flügeln des Gesanges op.34 Nr.2
(Auf Flügeln des Gesanges / Heine)
(03) Felix Mendelssohn Bartholdy - Gruß op.19 Nr.5
(Leise zieht durch mein Gemüt / Heine)
(04) Felix Mendelssohn Bartholdy - Neue Liebe op.19 Nr.4
(In dem Mondenschein im Walde / Heine)

(05) Franz Schubert - Ständchen D 957 Nr.4
(Leise flehen meine Lieder / Rellstab)
(06) Franz Schubert - Der Musensohn D 764
(Durch Feld und Wald zu schweifen / Goethe)
(07) Franz Schubert - An die Musik D 547
(Du holde Kunst / Schober)
----
(08) Ernst Hermann Meyer - Sinfonische Widmung
für Orchester mit konzertanter Orgel (1983)
Zur Eröffnung des Schauspielhauses Berlin
(08a) Poco adagio - Allegro molto
(08b) Lento
(08c) Finale. Allegro non troppo

Berliner Sinfonie-Orchester
Dirigent: Claus Peter Flor (01, 08)

Joachim Dalitz, Orgel (08)

Peter Schreier, Tenor
Peter Rösel, Klavier (02-07)

Berliner Sinfonie-Orchester
Dirigent: Kurt Sanderling (09)

Konzertmitschnitt

Aufnahme des Rundfunks der DDR

(auch 729 258-259)

827 786

1984
----
1984
k.A.
----
K 84
K 84
----
D 85
K 84
Großes Festkonzert zur
Wiedereröffnung des Schauspielhauses Berlin am 1.Oktober 1984
Großes Festkonzert zu Wiedereröffnung des
Schauspielhauses Berlin am 1. Oktober 1984

(09) Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr.5 c-moll op.67
(09a) Allegro con brio
(09b) Andante con moto
----
(09c) Allegro
(09d) Allegro - Presto

827 787         Ludwig van Beethoven -
Sinfonie Nr.3 Es-dur op.55 (Eroica)
  Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr.3 Es-dur op.55 (Eroica)

(01) Allegro con brio
(02) Marcia funebre. Adagio assai
----
(03) Scherzo. Allegro vivace
(04) Finale. Allegro molto

Berliner Sinfonie-Orchester
Dirigent: Günther Herbig

Später bei Berlin Classics als CD erschienen
827 788 1984 1983 H 84
H 84
Ludwig van Beethoven -
Sinfonie Nr.2 D-dur op.36
Sinfonie Nr.9 d-moll op.125
(01) Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr.2 D-dur op.36

(01a) Adagio molto - Allegro con brio
(01b) Larghetto
----
(01c) Scherzo. Allegro
(01d) Allegro molto

(02) Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr.9 d-moll op.125
mit Schlußchor über Schillers Ode ,,An die Freude"

(02a) Allegro ma non troppo, un poco maestoso

Rundfunkchor Berlin
Einstudierung: Dietrich Knothe
Staatskapelle Berlin
Dirigent: Otmar Suitner

Magdalena Hajossyova, Sopran
Uta Priew, Alt
Eberhard Büchner, Tenor
Manfred Schenk, Baß

Aufgenommen 1982 im
Studio Christuskirche, Berlin

Co-Produktion mit Nippon Columbia,
Tokyo / Japan

Musikregie: Heinz Wegner
Tonregie: Eberhard Richter
827 789 1984 1983 H 84
H 84
Ludwig van Beethoven -
Sinfonie Nr.2 D-dur op.36
Sinfonie Nr.9 d-moll op.125
(02) Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr.9 d-moll op.125
mit Schlußchor über Schillers Ode ,,An die Freude"

(02b) Molto vivace
(02c) Adagio molto e cantabile
----
(02d) Presto
827 790 1984 1980   Gustav Mahler -
Sinfonie Nr.7 e-moll
Gustav Mahler - Sinfonie Nr.7 e-moll

(01) Langsam (Adagio) - Allegro
----
(02) Nachtmusik I (Allegro moderato)
Gewandhausorchester Leipzig
Dirigent: Kurt Masur

Aufgenommen 1982 im
Neuen Gewandhaus Leipzig

Musikregie: Reimar Bluth
Tonregie: Claus Strüben
827 791 1984 1980   Gustav Mahler -
Sinfonie Nr.7 e-moll
Gustav Mahler - Sinfonie Nr.7 e-moll

(01) Scherzo
(02) Nachtmusik II (Andante amoroso)
----
(03) Rondo. Finale
827 792 1984 1984 J 84
J 84
Wolfgang Amadeus Mozart -
Sinfonie Es-dur KV 543
Sinfonie A-dur KV 201 (186a)
(01) Wolfgang Amadeus Mozart - Sinfonie Es-dur KV 543
(01a) Adagio - Allegro
(01b) Andante con moto
(01c) Menuetto. Allegretto
(01d) Finale. Allegro
----
(02) Wolfgang Amadeus Mozart - Sinfonie A-dur KV 201 (186a)
(02a) Allegro moderato
(02b) Andante
(02c) Menuetto
(02d) Allegro con spirito
Staatskapelle Dresden
Dirigent: Colin Davis

Aufgenommen 1981 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Co-Produktion mit Phonogram International B.V.,
Niederlande

Musikregie: Eberhard Geiger
Tonregie: Claus Strüben
827 793 1984 1984 K 84
F 84
Dmitri Schostakowitsch -
Sinfonie Nr.5 d-moll op.47
Dmitri Schostakowitsch - Sinfonie Nr.5 d-moll op.47 (1937)

(01) Moderato - Allegro non troppo
(02) Allegretto
----
(03) Largo
(04) Allegro non troppo
Berliner Sinfonie-Orchester
Dirigent: Kurt Sanderling

Aufgenommen 1982 im
Studio Christuskirche, Berlin

Musikregie: Heinz Wegner
Tonregie: Eberhard Richter
827 794 1984
----
1984
k.A.
----
L 84
L 84
----
F 86
F 86
Ludwig van Beethoven -
Konzert C-dur op.56 für Klavier,
Violine und Violoncello (Tripelkonzert)
Ludwig van Beethoven - Konzert C-dur op.56 für Klavier, Violine
und Violoncello (Tripelkonzert)


(01) Allegro
----
(02) Largo - attaca:
(03) Rondo alla Polacca

Berliner Philharmoniker
Dirigent: Herbert von Karajan

Mark Zeltser, Klavier
Anne-Sophie Mutter, Violine
Yo Yo Ma, Violoncello

Übernahme von der Deutschen Grammophon
Gesellschaft m.b.H., Hamburg / BRD

827 795

1984

1984
----
1986
1984


----
J 84
J 84

J 84
H 85
----
J 85
B 88
Fryderyk Chopin -
Konzert für Klavier und Orchester
Nr.2 f-moll op.21
Fantaisie f-moll op.49
Berceuse Des-dur op.57
(01) Fryderyk Chopin - Konzert für Klavier und Orchester
Nr.2 f-moll op.21

(01a) Maestoso
(01b) Larghetto
----
(01c) Allegro vivace

(02) Fryderyk Chopin - Fantaisie f-moll op.49
(03) Fryderyk Chopin - Berceuse Des-dur op.57

Gewandhausorchester Leipzig
Dirigent: Kurt Masur

Annerose Schmidt, Klavier


Aufgenommen 1982 im
Neuen Gewandhaus Leipzig

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Claus Strüben

827 796 1984 1984 G 84
G 84
Witold Lutoslawski -
Trauermusik für Streichorchester
Variationen über ein Thema
von Paganini
Livre pour orchestre
(01) Witold Lutoslawski - Trauermusik für Streichorchester (1958)
(dem Andenken Bela Bartoks gewidmet)
(01a) Prolog
(01b) Metamorphosen
(01c) Apogäum
(01d) Epilog

(02) Witold Lutoslawski - Variationen über ein Thema von Paganini
für Klavier und Orchester
----
(03) Witold Lutoslawski - Livre pour orchestre (1968)
Berliner Sinfonie-Orchester
Dirigent: Günther Herbig

Jutta Czapski, Klavier

Aufgenommen 1980 (01), 1982 (02), 1979 (03)
im Studio Christuskirche, Berlin

Musikregie: Eberhard Geiger
Tonregie: Claus Strüben (01, 03)
Tonregie: Eberhard Richter (02)
827 797 1984 1984 J 84
J 84
Paul Hindemith -
Konzert für Trompete, Fagott
und Streichorchester
Konzert für Horn und Orchester
Konzert für Klarinette und Orchester
(01) Paul Hindemith - Konzert für Trompete, Fagott und Streichorchester (1949)
(01a) Allegro spiritoso
(01b) Molto adagio
(01c) Vivace
(02) Paul Hindemith - Konzert für Horn und Orchester (1949)
(02a) Mäßig schnell
(02b) Sehr schnell
(02c) Sehr langsam. Mäßig schnell. Schnell. Lebhaft. Sehr langsam
----
(03) Paul Hindemith - Konzert für Klarinette und Orchester (1947)
(03a) Ziemlich schnell
(03b) Ostinato. Schnell
(03c) Ruhig
(03d) Heiter
Dresdner Philharmonie
Dirigent: Herbert Kegel

Ludwig Güttler, Trompete (01)
Eckart Königstedt, Fagott (01)
Peter Damm, Horn (02)
Gerd Grötzschel, Violinsolo (02)
Hans-Detlef Löchner, Klarinette (03)

Aufgenommen 1982 (01, 03), 1981 (02)
im Studio Lukaskirche, Dresden

Musikregie: Eberhard Geiger
Tonregie: Horst Kunze
827 798 1984
----
1984
1983
----
H 84
H 84

L 84
H 84

J 85
H 85
----
J 86
J 87

G 87
J 87
Ludwig Güttler 10

Bläsermusik zur Weihnacht
(01) Valerius Otto - Intrade (Prag 1611)
(02) Georg Friedrich Händel - Tochter Zion, freue dich
(03) Johann Crüger - Wie soll ich dich empfangen
(04) Johannes Ghro - Paduane aus ,,Dreißig Neue auserlesene Paduane
und Galliard ...", Meißen 1604
(05) Andreas Raselius - Nun komm, der Heiden Heiland (Regensburg 1591)
(06) Michael Praetorius - Jubilate Domino aus ,,Musae Sioniae", Teil X Nr.45
(07) Georg Friedrich Händel - Marsch aus ,,Josua"
(08) Johann Pezel - Sonate 24 aus ,,Hora decima"
(09) Anonymus - Uns ist geborn ein Kindelein aus ,,Weihnachtsliederbuch
des Zwickauer Kantors Cornelius Freundt" (1500-1591)
(10) Melchior Vulpius - Kanon über ,,Es ist ein Ros' entsprungen"
(11) Michael Praetorius - Sinfonia über ,,Es ist ein Ros' entsprungen"
(12) Michael Praetorius - Es ist ein Ros' entsprungen aus ,,Musae Sioniae",
Teil VI Nr.53
(13) Johann Crüger - Fröhlich soll mein Herze springen (Berlin 1657)
(14) Giovanni Gabrieli - Canzon a 7
----
(15) Johann Pezel - Sonate 28 aus ,,Hora decima"
(16) Johann Crüger - Gelobet seist du, Jesu Christ
(17) Michael Praetorius - In dulci jubilo aus ,,Musae Sioniae", Teil II Nr.5
(18) Johann Pezel - Sonate 21 aus ,,Hora decima"
(19) Johann Andreas Herbst - Singt und klinget allzumal
(20) Jeremiah Clarke - Trumpet Voluntary
(21) William Brade - Paduane
(22) Johannes Eccard - Vom Himmel hoch (Königsberg 1597)
(23) Michael Praetorius - Vom Himmel hoch aus ,,Musae Sioniae", Teil IV Nr.2
(24) Michael Praetorius - Vom Himmel hoch aus ,,Musae Sioniae", Teil IX Nr.8
(25) Johann Hermann Schein - Vom Himmel hoch
Blechbläserensemble Ludwig Güttler:
Ludwig Güttler, Trompeten B, C;
Piccolo-Trompeten G, A, B; Diskanthorn B
Kurt Sandau, Trompeten B, C;
Piccolo-Trompeten G, A, B
Lutz Randow, Trompeten B, C
Heinz Stiefel, Trompeten B, C; Diskanthorn B
Roland Rudolph, Trompeten B, C;
Piccolo-Trompete A
Istvan Vincze, Waldhorn B
Lothar Böhm, Waldhorn B
Rainer Jurkiewicz, Waldhorn F, B
Manfred Zeumer, Altposaune Es, Tenorposaune B
Gerhard Eßbach, Tenor-Quart-Posaune B
Manfred Eidner, Tenor-Baß-Posaune B
Paul-Gerhardt Schmidt, Tenor-Baß-Posaune B;
Baryton B
Werner Hornuff, Baßposaune B
Hans Hombsch, Baßposaune B
Martin Stephan, Baßtuba F
Klaus Schweter, Baßtuba F, Kontrabaßtuba B

Aufgenommen 1982/83 im
Studio Lukaskirche, Dresden

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Eberhard Richter, Eberhard Hinz
827 799 1984
----
1986
1984
----
J 84
K 84
----
K 86
K 86
Ludwig Güttler 11

Wiederentdeckte Trompetenkonzerte
(01) Theodor Schwartzkopff - Ouvertüren-Suite C-dur für Trompete, Streicher und Basso continuo
(01a) Ouvertüre
(01b) Bourree
(01c) Menuet
(01d) Chaconne
(01e) Gigue
(02) Franz Querfurth - Konzert Es-dur für Trompete, Streicher
und Basso continuo
(Komponiert vermutlich 1760)
(02a) Allegro
(02b) Adagio
(02c) Presto
----
(03) Anonymus (Johann Ernst, Prinz von Sachsen-Weimar?
1696-1715) - Sonata D-dur für Trompete, Streicher und Basso continuo

(03a) Vivace
(03b) Largo
(03c) Allegro
(03d) Adagio
(03e) Menuett
(04) Johann Nepomuk Hummel - Konzert E-dur für Trompete
und Orchester

(04a) Allegro con spirito
(04b) Andante
(04c) Rondo

Neues Bachisches Collegium musicum zu Leipzig
(Mitglieder des Gewandhauses) (01, 02, 04)
Kammerorchester Berlin (03)
Dirigent: Max Pommer

Ludwig Güttler, Trompete

Günter Heidrich, Oboe I
Hans-Ludwig Mörchen, Oboe II
Gerd Schulze, Fagott
Friedrich Kircheis, Continuo-Cembalo (01)

Walter Heinz Bernstein, Continuo-Cembalo
(02, 03)

Heinz Schunk, Solovioline
Paul-Gerhard Schmidt, Continuo-Barockposaune (03)

Aufgenommen 1982/83 (01), 1981 (02), 1983 (04) im Studio Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig

Aufgenommen 1982 (03)
im Studio Christuskirche, Berlin

Musikregie: Bernd Runge
Tonregie: Eberhard Richter, Eberhard Hinz
(01, 02, 04)
Tonregie: Horst Kunze (03)

Zurück - Übersicht - Weiter